Berichte aus der Kategorie „Game Reviews“

  • Demon Slayer -Kimetsu no Yaiba- The Hinokami Chronicles
    38 50 Punkten
    2,7
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!


    Dämonische Videospielunterhaltung auf wackeligen Umfangbeinen.


    Dass die japanische Videospielschmiede CyberConnect2 ein Händchen für gelungene Anime-Versoftungen hat, muss mittlerweile nicht mehr unter Beweis gestellt werden. Seit der Studiogründung im Februar 1996 hat sich das Team nämlich einer Reihe namhafter Werke – darunter beispielweise .hack, Naruto oder Dragon Ball Z – angenommen und neben einigen Rohrkrepieren (selbst bei einer lobenden Einleitung muss die komplette Wahrheit genannt werden) auch kleine Meisterwerke geschaffen.


    Wenig überraschend also, dass Fans rund um den gesamten Globus bei der Ankündigung des neusten Projekts neugierig die Ohren spitzten. Anstatt sich nämlich ins gemachte Nest zu setzen und ein Sequel eines bereits veröffentlichen Abenteuers anzukündigen, wendete sich CyberConnect2 passioniert der enorm beliebten Demon Slayer-Reihe zu, um auch der actionreichen, dramatischen aber auch humorvollen Geschichte des jungen Tanjiro Kamado und seiner

    [Weiterlesen]
  • The Centennial Case: A Shijima Story
    35 50 Punkten
    3,2
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Packendes FMV-Detektivabenteuer mit Alibi-Gameplay


    Ihr kennt das Problem: Eigentlich wollt ihr in der heimischen Couch versinken und eine spannende Serie durchbingen, verspürt aber gleichzeitig einen unstillbaren Drang nach feinster Videospielunterhaltung. Zum Glück hat Square Enix gemeinsam mit Entwicklerschmiede h.a.n.d. die passende Lösung parat und verbindet in The Centennial Case: A Shijima Story kurzerhand beide Welten miteinander.


    Anstatt weltbewegender CGI-Revolutionen stehen hier nämlich reale Schauspieler im Mittelpunkt, die mich durch einen spannenden Krimi geleiten und die Grenzen zwischen beiden Medien elegant verschwimmen lassen. Mich mit clever integrierten Gameplay-Ideen aber zugleich aus der passiven Ecke locken und mit einigen aktiven Aufgaben versehen.


    In meinem Test möchte ich euch verraten, weshalb dieses Vorhaben gnadenlos scheitert, Square Enix mit The Centennial Case: A Shijima Story aber dennoch eine kleine Überraschung gelungen ist, die ein

    [Weiterlesen]
  • 13 Sentinels: Aegis Rim
    46 50 Punkten
    1,4
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Ein Zeitreise-Meisterwerk erblickt das Licht der Switch-Welt


    Eigentlich stand 13 Sentinels: Aegis Rim seit der Erstankündigung auf der Tokyo Game Show 2015 an oberster Stelle meiner Pflichttitelliste. Kein Wunder, sah ich das verantwortliche Entwicklerstudio Vanillaware nach Odin Sphere, Muramasa: The Demon Blade und Dragon's Crown doch als wahren Garanten für phänomenale Videospielabenteuer, die mich problemlos in ihren Bann ziehen und sich anschließend einen ewigen Platz in meiner Gaming-Erinnerung sichern konnten.


    Dass ich die sehnlichst erwartete Science-Fiction-Saga fünf Jahre später dann allerdings völlig aus den Augen verlor, die Erstveröffentlichung regelrecht verpennte, lässt mein Herz bis zum heutigen Tage bluten, resultierte aber aus (zumindest meiner Meinung nach) verständlichen Gründen: nämlich der urplötzlichen Streichung der zuvor angekündigten Vita-Fassung. Freute ich mich zuvor also auf ein mobiles Visual-Novel-Erlebnis allererster

    [Weiterlesen]
  • Tiny Tina's Wonderlands
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Frischer Wind im Loot-Wunderland


    Wer hätte gedacht, dass das amerikanische Entwicklerstudio Gearbox Software mit Tiny Tina's Sturm auf die Drachenfestung Juni 2013 nicht nur einen phänomenalen DLC für den gefeierten Action-RPG- und Ego-Shooter-Hybriden Borderlands 2, sondern zeitgleich auch einen gedanklichen Kreativspielplatz für in ferner Zukunft liegende Abenteuer geschaffen hatte? Fast zehn Jahre später erblickt das aus gesammelten Erfahrungen, Einfällen und Weiterentwicklungsideen entstandene Endresultat nun endlich das Licht der Videospielwelt: Tiny Tina's Wonderlands!


    Und tatsächlich könnte der gewählte Zeitpunkt kaum besser sein. Denn mit der mittlerweile drei Jahre zurückliegenden Veröffentlichung von Borderlands 3 schien der Reihe – oder zumindest dem gewählten Setting – langsam, aber sicher die Puste auszugehen. Da kommt ein abgedrehtes Spin-Off, das den altbekannten Franchise-Stärken einen farbenfrohen Fantasy-Neuanstrich verpasst wahrlich wie gerufen.


    Doch konnte

    [Weiterlesen]
  • Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin
    38 50 Punkten
    2,7
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Chaos geht es an den Kragen!


    Ninja Gaiden, Dead or Alive, Nioh – die Liste an erfolgreichen und von Journalisten sowie Fans gleichermaßen gefeierten Videospielserien des japanischen Entwicklerstudios Team Ninja ist nicht nur lang, sondern zudem mit einigen Hochkarätern gefüllt. Dass sich darunter auch die namhafte Final Fantasy-Reihe befindet, wird oftmals gerne übersehen.


    Kein Wunder, wurden die Verkaufszahlen des eher durchwachsenen Kampfspiels Dissidia Final Fantasy NT von Square Enix doch als enttäuschend bezeichnet, während das 2017 veröffentlichte Mobile Game Dissidia Final Fantasy: Opera Omnia bis zum heutigen Tag ein Dasein außerhalb des breiten Konsolen-Mainstreams fristet. Da aller guten Dinge aber drei sind, folgt mit Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin ein weiterer Versuch, der Serie einen starken Ableger und nebenbei der eigenen Firmenhistorie einen neuen Erfolg zu spendieren.


    Im Test verrate ich euch, weshalb sich das Action-RPG aber eher als

    [Weiterlesen]
  • Chocobo GP
    32 50 Punkten
    3,5
    ausreichend
    Noch keine Empfehlungen!



    Auf die Plätze, fertig, Chocobo!


    Es mag wie eine Übertreibung klingen, wird mit Blick auf die aktive Community, die enorm hohe Beliebtheit sowie grandiose Verkaufszahlen zu einem indiskutablen Fakt: Mario Kart 8dominiert seit etlichen Jahren das Rennspiel-Genre und hält sich mit der Deluxe-Variante auch auf der Nintendo Switch gänzlich unbedroht auf dem Spitzenplatz. Und diese möchte Square Enix dem Erfolgshit auch auf gar keinen Fall streitig machen.


    Dennoch möchte der japanische Videospielhersteller der PS-begeisterten Gaming-Gemeinde zumindest eine Alternative bieten und reaktiviert hierfür einen hauseigenen Fun-Racer, der seit 1999 in der Garage geparkt, somit leider fast gänzlich in Vergessenheit geraten war. Entstaubt, neu lackiert und den heutigen Rennstandard angepasst rast nun also Chocobo GP auf die Strecke und möchte mit viel Magie und Charme aus der Final Fantasy-Welt nicht den Thron, aber zumindest die Fan-Herzen für sich erobern.


    An der Seite von Chocobos, Mogrys

    [Weiterlesen]
  • Triangle Strategy
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!


    Epischer Handlungsgigant mit taktischer Gameplay-Zugabe


    Im Februar 2021 erlebte ich ein rasantes Wechselbad der Gefühle, dass mich gedanklich bis zum Verfassen dieser Zeilen verfolgte. Während der brandneuen Nintendo-Direct-Präsentation wandelte ich nämlich binnen weniger Sekunden von Überraschung zu Begeisterung, nahm im Anschluss jedoch einen deprimierenden Umweg über die Enttäuschung, erwischte aber gerade noch so die Neugier-Kurve, um schlussendlich bei der bis heute andauernden Vorfreude anzukommen. Die Verantwortlichen dieser emotionalen Achterbahnfahrt: Square Enix, Entwicklerstudio Artdink und der japanische Videospielproduzent Tomoya Asano.


    Kaum erblickte ich nämlich das unter dem Arbeitstitel Project Triangle Strategy angekündigte Taktik-RPG, hielt ich es direkt für eine regelrecht herbeigesehnte Fortsetzung von Octopath Traveler, den drei Jahre zuvor erstveröffentlichten Geheimtipp für die Nintendo Switch. Zwar war ich mit dieser Annahme auf dem Holzweg, meine

    [Weiterlesen]
  • Gran Turismo 7
    46 50 Punkten
    1,4
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Die fulminante Rückkehr des Racing-Königs


    1992 begann der japanische Videospieldesigner und mittlerweile auch professionelle Rennfahrer Kazunori Yamauchi mit der Arbeit an einem ambitionierten Projekt, das das Racing-Genre grundlegend verändern sollte. Fünf Jahre später erblickte Gran Turismo, liebevoll auch als The Real Driving Simulator bezeichnet, das Licht der Gaming-Welt und begeisterte weltweite Journalisten und Fans gleichermaßen. Der Rest ist Erfolgsgeschichte.


    Es folgten nicht minder umjubelte Sequels, überschwängliche Wertungen und beachtliche Weltrekorde – immerhin darf sich die Reihe stolz als meistverkauftes PlayStation-Franchise bezeichnen. Damit schien Videospielentwickler Polyphony Digital allerdings noch lange nicht am Ende des kreativen Schaffens angekommen zu sein: Denn pünktlich zum 25-Serienjubiläum geht der neuste Ableger mit PS5-Power an die Startlinie und nimmt sich vor, die Vorgänger optisch sowie spielerisch in den Schatten zu stellen.


    Doch ob Gran

    [Weiterlesen]
  • Horizon Forbidden West [PS5]
    46 50 Punkten
    1,4
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Der verbotene Westen ruft.


    „In den letzten fünf Jahren hat unser Team diese beliebte Welt ausgebaut und eine neue Story voller fesselnder Charaktere, verheerender Maschinen, atemberaubender Umgebungen und actiongeladener Abenteuer entwickelt.“ – In seinem Artikel auf dem offiziellen PlayStation-Blog blickte Mathis de Jonge, seines Zeichens Game Director des holländischen Entwicklerstudios Guerilla Games, nicht nur auf das 2017 exklusiv für die PS4 veröffentlichte Horizon Zero Dawn zurück, sondern brachte die Vorfreude der seit einem halben Jahrzehnt ausharrenden Fans zum Höhepunkt, unterstrich er doch alle Verbesserungen, die man vom sehnsüchtig erwarteten Sequel Horizon Forbidden West erwarten konnte.


    Umso erfreulicher, dass eben dieser Artikel die elendig lange Wartezeit für beendet erklärte und die Veröffentlichung des nun auch die PS5 erobernden Action-RPGs zelebrierte. Und angesichts zahlreicher Previews war auch ich mir sicher, dass es zahlreiche Gründe zu feiern

    [Weiterlesen]
  • Dynasty Warriors 9 Empires
    26 50 Punkten
    4,3
    ausreichend
    Noch keine Empfehlungen!



    Technischer Musou-Albtraum für die Switch.


    Nach und nach finden immer mehr Musou-Titel ihren Weg auf die Nintendo Switch. Für loyale Genre-Anhänger sicher ein Segen, für den anspruchsvollen Gelegenheitsgamer von heute eher eine Randnotiz – früher oder später führt die schier endlos anmutende Button-Mash-Repetition eben doch zur niederschmetternden Ermüdung. Ein Defizit, das Publisher Koei Tecmo Europe und Entwickler Omega Force endlich aus der Welt schaffen möchten und hierfür die Empires-Erweiterung der Dynasty Warriors-Reihe endlich auch auf die Switch bringen.


    Für jahrelange Fans dürfte dieses Vorhaben ein wahrer Grund zur Freude sein, folgt der Hauptreihe doch seit dem vierten Teil stets eine taktische Erweiterung, die das simple Gameplay-Gericht um einige abwechslungsreiche Zutaten erweitert. Und auch Dynasty Warriors 9 Empires verabschiedet sich nicht von der brachialen Action, schiebt diese aber bewusst in die zweite Reihe und überlässt das kriegerische Rampenlicht

    [Weiterlesen]