Berichte aus der Kategorie „Game Reviews“

  • Resident Evil 2
    46 50 Punkten
    1,4
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Ein Horror-Remake für die Videospielgeschichtsbücher


    Einen Klassiker hat man mit Respekt zu behandeln. Das hat sich sicherlich auch Capcom gedacht, die dem Horror-Meisterwerk Resident Evil 2 gut 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung nicht einfach nur einen Remaster, sondern ein aufwändiges Remake spendiert.


    Doch ob der erneute Raccoon-City-Ausflug mit Leon S. Kennedy und Claire Redfield erneut den Horror-Olymp erreichen kann oder sich Capcom beim ambitionierten Revitalisieren des legendären Klassikers schmerzhaft verhoben hat, das erfahrt ihr unserem (100% Zombie-freien) Test!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur

    [Weiterlesen]
  • Ratchet & Clank: Rift Apart
    44 50 Punkten
    1,7
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Phänomenales PS5-Feuerwerk im Pixar-Look.


    Vor dem Niederschreiben dieser Zeilen musste ich mehrfach die Google-Suche bemühen, konnte ich es doch kaum glauben, dass seit der Veröffentlichung des allerersten Ratchet & Clank-Teils für die PlayStation 2 mittlerweile fast zwei Jahrzehnte ins Land gezogen sind. Direkt wurde ich in das Jahr 2002 zurückverfrachtet, erinnerte mich an den glorreichen November-Tag, an dem ich als freudiger 12-jähriger Gamer mit meinem hart verdienten Taschengeld in den örtlichen Elektronikmarkt tapste und mir den neusten Konsolen-Exklusivtitel kaufte.


    Natürlich könnte man nun verständlicherweise vermuten, dass dem dynamischen Duo aus dem Hause Insomniac Games 2021 langsam, aber sicher die Puste ausgegangen ist – wäre damit allerdings definitiv auf dem Holzweg! Mit unzähligen Fortsetzungen (darunter auch kreative Spin-Offs und Handyausflüge), einer bisher nur in Japan erhältlichen Manga-Reihe und sogar einem Kinofilm gab das Lombax-Roboter-Gespann

    [Weiterlesen]
  • Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!


    Wenn sich die Wege zweier Videospiel-Legenden in einem spannenden Abenteuer kreuzen, dann darf sich die Fangemeinde bekannterweise freuen! Doch ob sich das lange Warten auf die deutsche Version von Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorneytatsächlich gelohnt hat und hier überhaupt genug Gründe zur Freude geboten werden, ergründen wir in unserem Test!


    Ein Anwalt, ein Professor und finstere Hexen


    Das Auftauchen eines geheimnisvollen Mädchens stellt die Welt von Professor Layton und seinem Lehrling Luke Trition gehörig auf den Kopf. Als die junge Sophie de Narrateur in ihrem Büro auftaucht und um Schutz vor einer geheimnisvollen Macht bittet, eröffnet sich den beiden eine bisher unbekannte Welt, die vor lebensbedrohlichen Gefahren und bisher unergründeten Mysterien nur so wimmelt. Und ehe es sich die beiden versehen, werden sie durch ein altes Buch in eben diese als Labyrinthia bekannte Welt hineingezogen.


    Zur gleichen Zeit reist Rechtsanwalt Phoenix Wright mit seiner

    [Weiterlesen]
  • Prey 2
    38 50 Punkten
    2,7
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1495142930.png


    Erst System Shock. Dann Bioshock, Jetzt Prey.


    Wenn man in einer Reihe mit solchen legendären Titeln genannt wird, sind die Erwartungen logischerweise ziemlich hoch. Kein Wunder also, dass viele Fans Prey seit der Erstankündigung herbeigesehnt haben. Umso größer die Freude, dass wir es endlich in unseren Händen halten dürfen.


    Doch kann Prey tatsächlich die Fußstapfen der großen Vorbilder ausfüllen? Leider nur zum Teil.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Suche nach dem Ich

    Was ist hier los? Was passiert hier gerade? Und was wird von mir erwartet? Prey weckte in unserem Kopf bereits während der ersten Spielminuten

    [Weiterlesen]
  • Pokémon Schwert und Schild
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Mit Schwert und Schild in Richtung Poké-Meister


    Sich immer wieder neu zu erfinden, das ist eine der ganz großen Herausforderungen der Videospielwelt. Gerade für einen Entwickler.


    Sich jedoch immer wieder neu zu erfinden und wichtige Entscheidungen zu treffen, während man eine seit vielen Jahren liebevoll aufgebaute, mittlerweile aber kritische Fangemeinde im Nacken hat, das dürfte wohl die Speerspitze der Entwickler-Herausforderungen sein.


    Game Freak dürfte ein Lied davon singen können. Immerhin wurden Pokémon Schwert und Schild bereits lange vor Release heftig kritisiert, die Entwickler via Twitter sogar als Lügner tituliert. Die Kehrseite einer stetig wachsenden und lebenden Community.


    Nun sind die beiden neusten Haupttitel der Pokémon-Reihe da, die Tore in die brandneue Galar-Region geöffnet. Ob die lautstarken Kritikrufe berechtigt waren? Ich tauche für euch ins Abenteuer ein und liefere euch die Antwort!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen

    [Weiterlesen]
  • Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Ein Phoenix Wright für alle Fälle!


    Ich habe es in meinem Freundeskreis bereits mehrfach angebracht und möchte meine Aussage auch hier abermals unterstreichen: Wenn sich die Anwälte unserer Welt einen Scheibe bei der Phoenix Wright: Ace Attorney-Reihe abschneiden würden, könnte man Eintrittskarten für die örtlichen Gerichtssäle problemlos online verkaufen.


    Kein Wunder: Immerhin beweist Capcom bereits seit vielen Jahren und zahlreichen Ablegern, dass Gerichtsverhandlungen mit der passenden Inszenierung und der richtigen Prise Wahnsinn zu einer mitreißenden Achterbahnfahrt der Justiz-Gefühle werden können und somit spielend leicht zu einem gefeierten Franchise mit treuer Fan-Gefolgschaft werden können.


    Nun bringt Capcom die Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy auch auf für die PS4, Xbox One, Nintendo Switch sowie den PC auf den Markt und will eben diese Gefolgschaft nochmals erweitern. Ob man hier einen scharfen Anwaltsblick riskieren oder lieber doch lautstark einen

    [Weiterlesen]
  • Phoenix Wright: Ace Attorney - Spirit of Justice
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1473415452.png


    Anderes Land, andere Gesetze. Eine leidvolle Regel, wie Anwalt Phoenix Wright in seinem neusten Abenteuer am eigenen Leib erfahren muss!


    Es ist immer ein kleines Beten, dass die Ace Attorney-Reihe fortgesetzt wird. Denn trotz einer großen Fangemeinde und einem mittlerweile anschaulichen Kader an Ablegern kann sich die Reihe vor allem im amerikanischen und europäischen Raum nur schwer durchsetzen.


    Die Folge: Spin-Offs wie beispielsweise das Ace Attorney Investigations-Doppel oder Dai Gyakuten Saiban haben keinerlei Chance auf einen offiziellen Release. Kein Wunder also, dass man immer die Daumen drücken muss, dass der neuste Titel auch uns erreicht.


    Und unsere Gebete wurden erhört! Denn nach langer Wartezeit dürfen wir endlich Phoenix Wright: Ace Attorney – Spirit of Justice in unseren Reihen begrüßen. Und könnten nach Beenden der Handlung kaum glücklicher darüber sein!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und

    [Weiterlesen]
  • Persona 5 Strikers
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Sequel-Angriff auf die Fanherzen!


    Langjährige Fans gefeierter Videospiel-Highlights aus dem weit entfernten Japan dürften harte Geduldsproben mittlerweile gewohnt sein, sind weltweit zeitgleiche Releases doch eher die unerwartete Ausnahme einer beinharten Regel. Wollt ihr in den Genuss einer lokalisierten Fassung des sehnsüchtig herbeigesehnten Games kommen, dürft ihr euch zunächst auf mehrere Monate des Wartens einstellen. Eine niederschmetternde Tatsache, die mir bei Persona 5 und auch der Upgrade-Variante mit dem Namensanhängsel Royal schmerzlich in Erinnerung gerufen wurde.


    Das von Atlus und Musou-Schmiede Omega Force entwickelte Persona 5 Strikers trieb diese Tortur eine Stufe weiter, fügte der schrecklichen Wartezeit noch eine dramatische Vorstufe hinzu: Die Ungewissheit, ob es das Sequel rund um meine geliebten Phantomdiebe überhaupt nach Deutschland schaffen oder dem westlichen Markt aufgrund schwer einzuschätzender Erfolgschancen verwehrt bleiben würde. Eine zum

    [Weiterlesen]
  • Persona 4: Dancing All Night
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1446738996.png


    Legt die Waffen nieder und schwingt das Tanzbein!


    Ein Tanzspiel? Wirklich? Das war unser erster Gedanke, als wir die Ankündigung von Persona 4: Dancing All Night gelesen hatten. Als gigantische Fans der Reihe waren wir zwar nicht vollends abgeneigt, konnten uns die liebgewonnenen Helden jedoch nur schwer in skurrilen Klamotten auf leuchtenden Bühnen vorstellen.


    Etliche Spielstunden und einige schlaflose Nächte später müssen wir unsere anfängliche Skepsis gehörig revidieren. Persona 4: Dancing All Night ist der beste Weg, den Atlus mit der Serie gehen konnte.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Heiße Moves gegen fiese

    [Weiterlesen]
  • Persona 4 Arena Ultimax
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1416958852.jpg


    Gut, besser, Persona 4 Arena Ultimax. Erfahrt in unserem Test, wieso das Beat 'em Up seinen Vorgänger locker in die Tasche steckt!


    Handlung vor Gameplay


    Als Persona 4 Arena im Mai 2013 auch in die europäischen Händlerregale kam, war ich unglaublich skeptisch. Denn als großer Fan des RPG-Originals wirkte die plötzliche Neuauslegung zum Kampfspiel irgendwie zwanghaft und unpassend. Es folgt jedoch keine Enttäuschung, sondern eine unerwartete Überraschung: das Kampfsystem war astrein und das Niveau der Handlung gewohnt hoch. Der Genrewechsel war meisterhaft gelungen!


    Kein Wunder also, dass wir nun einen weiteren Ableger, Persona 4 Arena Ultimax in unseren Händen halten. Und obwohl der Titel zunächst wie eine aufgemotzte Variante des Originals klingt, handelt sich hierbei um die Fortsetzung der Arena-Handlung, die die spannende Handlung konsequent weiterstrickt. Eine Woche nach den Ereignissen, die im Rahmen des P-1 Grand Prix ihren Lauf nahmen, sieht sich das kleine Städtchen Inaba

    [Weiterlesen]