Berichte aus der Kategorie „Game Reviews“

  • The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia
    33 50 Punkten
    3,4
    ausreichend
    Noch keine Empfehlungen!



    Manchmal hilft auch eine ordentliche Portion Schwein nicht mehr.


    In einem gigantischen Anime-Meer fällt es schwer, wirklich herauszustechen. Gerade mit gigantischen Fischen wie One Piece, Dragonball, Naruto und Co. ist das aber auch kein Wunder.


    Dementsprechend dürfte es niemanden wundern, dass Seven Deadly Sins in Deutschland noch keinen so hohen Stellenwert genießt. Klar, unsere Community wird davon sicherlich bereits oftmals gehört haben, abseits der Gaming-Gemeinde sind Meliodas und Co. jedoch noch recht unbekannt.


    Umso dankbarer sind wir, dass Bandai Namco diesem Zustand tapfer den Kampf ansagt und den ersten Konsolentitel The Seven Deadly Sings: Knights of Britannia auch in die deutschen Händlerregale bringt.


    Nun steht dem Siegeszug der Serie nichts mehr im Weg! Oder vielleicht doch?



    Mit sprechendem Schwein auf Rittersuche


    Bereits beim damaligen Lesen der ersten Seiten hatte sich Seven Deadly Sins einen Platz in unseren Herzen gesichert. Immerhin geht der

    [Weiterlesen]
  • Shadow of the Colossus
    47 50 Punkten
    1,3
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Wenn ein Meisterwerk noch meisterhafter wird.


    Es fällt uns bis heute schwer, Shadow of the Colossus zufriedenstellend zu beschreiben. Zu viele Worte, Stärken, nennenswerte Aspekte gibt es, die uns direkt in den Sinn kommen. Wo fangen wir an? Welches unterstreichen wir explizit?


    12 Jahre nach Erstveröffentlichung auf der Playstation 2 dürfen wir endlich einen neuen Versuch wagen, dieses kolossale Meisterwerk in wenige Worte zu fassen. Denn Bluepoint Games, die Meister hinter Remastern wie der Uncharted Collection, der God of War Collection und der Metal Gear Solid HD Collection, geleitet das Werk von Team ICO in eine neue Konsolengeneration.


    Und macht damit eindrucksvoll deutlich, wie wahre Videospielkunst aussieht.



    Wie beim ersten Mal


    Keine langen Einleitungen, keine ausschweifenden Erklärungen, keine langweiligen Charaktervorstellungen. Shadow of the Colossus schickt uns auf eine unheimlich anmutende Reise, bei der Informationen Sparflamme sind.


    Wir sind

    [Weiterlesen]
  • Dissidia Final Fantasy NT
    36 50 Punkten
    3,0
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Tolle Schale, schwacher Kern


    Wenn man schon eine jahrelang fortlaufende, weltweit bekannte Videospielreihe hat, dann kann man die einzelnen Pro- und Antagonisten doch gleich in einem ultimativen Super-Battle gegeneinander antreten lassen.


    Ein logischer Gedanke, mit dem Square Enix 2009 auf der PSP einen großen Erfolg feierte. Dissidia Final Fantasy präsentierte sich als Erfüllung jeglicher Fan-Träume und machte mit einem ansprechenden Kampfsystem ordentlich Laune. Kein Wunder, dass 2011 gleich ein Nachfolger erschien.


    Auf weitere Nachfolger mussten Fans aber vergebens warten. Als dann 2015 eine brandneue Arcade-Fassung in die japanischen Spielhallen kam, gaben sich Neid und Hoffnung die Hand. Außerhalb Japans lebende Fans mussten nun nämlich hoffen, dass der neuste Kampfableger auch auf Konsole und somit auch in ihrem Land erscheinen würde.


    Gute Nachrichten: Die Hoffnungsrufe wurden erhört, nun halten wir Dissida Final Fantasy NT endlich in unseren Händen. Doch

    [Weiterlesen]
  • Digimon Story: Cyber Sleuth - Hacker's Memory
    37 50 Punkten
    2,9
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Never change a running system.


    Während Digimon Story: Cyber Sleuth sicherlich nicht als Meisterwerk bezeichnet werden darf, traf es 2015 den Nerv der Fans. Bei einer gelungenen Kombo aus RPG und Digimon sieht man über Schwächen halt gerne hinweg.


    Mit der Ankündigung der Fortsetzung mit dem Anhängsel Hacker's Memory fragte man sich schnell, wie Entwickler Media.Vision diese Formel wohl weiterentwickelt würde, welchen Negativpunkten es nun an den Kragen geht.


    Doch anstatt zwei Schritt vorwärts oder gar einen zurück zu wagen, hat man sich direkt für eine ganz andere, erschreckend simple Taktik entschieden: Stillstand.



    Unterhaltsames Mittelmaß


    Neuer Trubel in der Onlinewelt Eden! Denn mit hinterhältigen Phishing-Attacken werden gnadenlos Accounts gestohlen – und nun hat es auch Hauptheld Keisuke Amazawa erwischt!


    Und was tut man, um den Drahtziehern dieses Diebstahls auf die Spur zu kommen? Ganz einfach! Man schließt er sich der Hackergruppe Hudie an, verbündet

    [Weiterlesen]
  • Dragon Ball FighterZ
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Die Kampfkraft dieses Videospiels liegt weit über 8000!


    Videospiele mit Dragon Ball im Titel gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Und ja, obwohl wir Sand und Meer wirklich genießen, lässt die Faszination irgendwann gezwungenermaßen nach.


    Das Ganze änderte sich mit der Ankündigung von Dragon Ball FighterZ, dem neusten Kampftitel von Arc System Works, den Machern der namhaften BlazBlue-Reihe. Gigantische Erwartungen sind da logischerweise vorprogrammiert.


    Das Kamehame hat sich der neuste Videospiel-Ableger also bereits verdient. Doch reicht es auch zum abschließenden HA? Das beantworten wir euch in unserem Test!


     

    Ein völlig neues Level


    Videospiel oder Anime? Diese Frage durften wir in unseren Tests schon oft stellen. Durch Einsatz des Cel-Shading-Looks näherten sich Entwickler farbenfrohen Vorlagen ihres neusten Werkes nämlich immer weiter dem Original an – sehr zur Freude der Fans.


    Dragon Ball FighterZ erreichte jedoch bereits mit dem ersten Teaser ein neues

    [Weiterlesen]
  • Okami HD
    46 50 Punkten
    1,4
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Ein Pinselstrich schmerzt mehr als tausend Schwerter.


    Wir nehmen das Wort Meisterwerk nur sehr ungerne in den Mund. Immerhin wird damit gleich eine Erwartung aufgebaut. Eine Hoffnung, dass das im Mittelpunkt stehende Videospiel tatsächlich die Grenzen des bereits Bekannten einreißt und ein völlig neues, ungeahntes Niveau erreicht.


    Nun halten wir aber viele Jahre nach der Erstveröffentlichung die mittlerweile zweite HD-Zellenkur von Okami, dem malerischen Videospielhit der Clover Studios, in unseren Händen und werden eindrucksvoll Zeuge davon, dass Ausnahmen dann eben doch die Regel bestätigen.


    Eines steht nämlich fest: Okami ist ein Meisterwerk!



    Wenn Wölfe Japan retten


    Im Lande Nippon herrscht Angst und Schrecken. Der dämonische Lindwurm Orochi ist nach hundert Jahren erwacht und scheint mit seiner schrecklichen Macht das Ende der Menschheit besiegelt zu haben.


    Hoffnung gibt es jedoch in felliger Form der Wölfin Amaterasu, die sich dem Monster mit dem kleinen

    [Weiterlesen]
  • Dead Rising 4: Franks Komplettpaket
    39 50 Punkten
    2,6
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    If something’s strange in your neighborhood mall, who you gonna call? FRANK WEST!


    Vor einem Jahr freuten sich die Xbox One-Besitzer. Im März folgten die Steam-Nutzer. Jetzt sind auch endlich die PS4-Freunde dran – denn endlich hat sich Capcom dazu erbarmt, Zombie-Reporter Frank West auch auf die Konsole aus dem Hause Sony loszulassen.


    Dead Rising 4: Franks Komplettpaket belässt es allerdings nicht nur beim eigentlichen Hauptabenteuer, sondern packt gleich noch alle DLCs sowie neue Inhalte auf die Discs, um das Zombiegemetzel noch blutiger fröhlicher zu gestalten.


    Must-Buy-Zombie-Hit für Fans und Neulinge? Nicht ganz. Warum, das erfahrt ihr im Test!



    Alter Held, neue Ausrichtung


    Repoter Frank West? Das kleine Städtchen Willamette? Ein Zombie-Ausbruch? Wir haben ein Déjà-vu!


    Dead Rising 4 ist aber nicht etwa ein Remake des Erstlings, sondern konfrontiert mit dem Teil seiner Vergangenheit, den er eigentlich längst hinter sich lassen wollte. Und schickt ihn sogar an

    [Weiterlesen]
  • Star Wars: Battlefront 2
    37 50 Punkten
    2,9
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Wenn sich die neue Hoffnung als bittere Enttäuschung entpuppt.


    Fehlgeschlagene Games haben manchmal etwas Gutes. Wenn nämlich trotz lautstarker Kritik ein Sequel angekündigt wird, hat der Entwickler die Möglichkeit, alte Fehler vergessen zu machen und das Erlebnis mit neuen Stärken auf ein höheres Niveau zu heben.


    Star Wars: Battlefront 2 stellt für EA die große Chance dar, aus dem schwachen Vorgänger zu lernen. Für Fans also theoretisch ein Grund um zu jubeln.


    Praktisch aber leider wieder eine kleinere Katastrophe.



    Die dunkle (und langweilige) Seite der Macht


    Ein Traum wird wahr! Endlich hat sich EA dazu erweicht, den Fans mit Star Wars: Battlefront 2 eine Singleplayer-Kampagne zu schenken. Und dann erlebt man noch eine zwischen Episode 6 und 7 angesiedelte Handlung mit neuen und bekannten Gesichtern – und sogar einem Blick auf die dunkle Seite der Macht.


    Im Mittelpunkt steht nämlich Iden Versio, ihres Zeichens Anführerin einer berüchtigten Einheit des

    [Weiterlesen]
  • Die Sims 4 [Konsole]
    37 50 Punkten
    2,9
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Alte Stärken, alte Schwächen. Und leider auch neue Probleme.


    Eigentlich wurde die Die Sims-Reihe ja für den PC geschaffen. Wenn man dann allerdings eine Spielspaß-Granate der allerersten Güte abliefert, dürstet es natürlich auch Handheld- und Konsolenbesitzern nach Gaming-Futter.


    Nach knapp drei Jahren Wartezeit dürfen sich nun PS4- und XBox One-Besitzer in ihr virtuelles Leben begeben und sich mit Karriere, Kleinkindern und sogar dem mit Sense bewaffneten Tod auseinandersetzen. Eigentlich direkt ein charmanter Spielspaß-Garant, oder?


    Wäre da nicht der Controller...



    Ein virtueller Neubeginn


    Drei Jahre ist es nun schon her, dass wir das erste Mal in die Welt von Die Sims 4 eintauchen, unser Sims-Ich erstellen und es durch sein verrücktes Leben mit allen Höhen und Tiefen begleiten durften.


    Nun durften wir für den Test der PS4-Fassung dieses Schritt erneut wagen und dürften festhalten: an dieser Stelle fühlt man sich direkt heimisch. Wieder dürfen wir

    [Weiterlesen]
  • Need for Speed Payback
    35 50 Punkten
    3,2
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Neuer Revival-Versuch mit mäßigem Erfolg


    2015 sollte DAS große Jahr für Need for Speed werden. Immerhin wollte sich der neuste Ableger wieder auf die Wurzeln der namhaften Rennserie berufen und damit alte sowie neue Fans begeistern.


    Letztlich wurde jedoch eh recht enttäuschender Titel auf die Strecke gebracht, der mit etlichen Schwachpunkten und einer Handlung mit höchstem Fremdschäm-Faktor fast gnadenlos an der Wand zerschellte.


    Zwei Jahre später will Entwickler Ghost Games den Wagen wieder auf die Strecke bringen und die Versprechungen nun endlich nun endlich in die Tat umsetzen – und zwar mit Need for Speed Payback!


    Vorhaben geglückt? Das erfahrt ihr in unserem Test.



    Fast & Furious meets Need for Speed


    Erinnert ihr euch noch an Spike, Amy und Travis? Nein? Kein Wunder – immerhin wirkten die Hauptakteure aus Need for Speed von 2015 eher wie gnadenlos überspielte Parodien coole Renn-Dudes und wurden somit rasant aus der Erinnerung verbannt.


    Tyler, Mac

    [Weiterlesen]