Berichte von „Dante“

  • Persona 5: The Animation
    39 50 Punkten
    2,6
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Phantomdiebe im Anime-Gewand!


    Im Frühjahr seines zweiten Oberschuljahrs wechselt Ren Amamiya auf die Shûjin-Schule.


    Gleich zu Schulanfang erwacht in Ren durch ein besonderes Ereignis seine Persona-Fähigkeit. Mit seinen neuen Freunden gründet er die Organisation Phantom Thieves of Hearts, die gemeinsam versuchen, die Erwachsenen von ihren verdorbenen Begierden zu befreien, indem sie in deren Unterbewusstsein ihre Herzen stehlen. Doch bald wird die Stadt von umherwütenden Geistern ins Chaos gestürzt...


    In der hektischen Großstadt Tokyo verbringt die Gruppe ihr Leben als ganz normale Oberschüler, doch nach dem Unterricht ziehen sie als Phantom Thieves of Heartsim Hintergrund die Fäden.


    Der Vorhang fällt zu diesem Diebescoup!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass

    [Weiterlesen]
  • Story of Seasons: Pioneers of Olive Town
    43 50 Punkten
    1,9
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Happy Birthday, Harvest Moon Story of Seasons!


    Seit nunmehr 25 Jahren lädt Bokujô Monogatari, Leuten mit fehlenden Japanisch-Kenntnissen wahrscheinlich eher als Harvest Moon bekannt, Gamer rund um den gesamten Globus ein, ihre landwirtschaftlichen Fähigkeiten auf der virtuellen Farm unter Beweis zu stellen und aus einer baufälligen Ruine einen erfolgreichen Bauernhof zu formen – und nebenbei ein zuverlässiger Teil einer fröhlichen Dorfgemeinde zu werden, den Traumpartner zu finden und eine glückliche Familie zu gründen.


    Eine ebenso beeindruckende wie auch turbulente Serienhistorie, immerhin wurden mit einer Vielzahl an Sequels, Remakes und Spin-Offs nicht nur zahlreiche Konsolen und Handhelds abgedeckt und dabei etliche Erfolge sowie positive Kritiken eingefahren, auch ein Namenswechsel für alle zukünftigen Veröffentlichungen auf dem westlichen Markt stand nach internen Streitigkeiten auf der Agenda. Eine komplexe Geschichte, über die ich letztes Jahr vollumfänglich

    [Weiterlesen]
  • Bravely Default 2
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Zurück in die JRPG-Zukunft.


    Heutzutage kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass mich die Videospiel-Industrie unliebsam an die Hand nehmen möchte. Exzessive Tutorialfluten, optional aktivierbare Hilfsmechaniken, extrem generöse Checkpoints – wahre Herausforderungen bekomme ich fast ausschließlich aus der Soulslike-Ecke spendiert, muss auf der Suche nach einem knackigen Schwierigkeitsgrad oftmals klassische Titel aus meiner heimischen Sammlung entstauben.


    Nun sind Nintendo und auch Square Enix an dieser Entwicklung nicht gerade unschuldig, unternehmen gemeinsam mit Entwicklerstudio Claytechworks nun aber immerhin den Versuch, Switch-Besitzern mit einer nostalgischen JRPG-Zeitreise einen Hauch des alten, gnadenlosen Spielgefühls zu verpassen, dabei aber auch den Spirit eines modernen Abenteuers nicht aus den Augen zu verlieren.


    Doch ob Bravely Default 2 diesem ambitionierten Vorhaben tatsächlich gerecht wird oder beim anspruchsvollen Spagat Vergangenheit und Gegenwart

    [Weiterlesen]
  • Persona 5 Strikers
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Sequel-Angriff auf die Fanherzen!


    Langjährige Fans gefeierter Videospiel-Highlights aus dem weit entfernten Japan dürften harte Geduldsproben mittlerweile gewohnt sein, sind weltweit zeitgleiche Releases doch eher die unerwartete Ausnahme einer beinharten Regel. Wollt ihr in den Genuss einer lokalisierten Fassung des sehnsüchtig herbeigesehnten Games kommen, dürft ihr euch zunächst auf mehrere Monate des Wartens einstellen. Eine niederschmetternde Tatsache, die mir bei Persona 5 und auch der Upgrade-Variante mit dem Namensanhängsel Royal schmerzlich in Erinnerung gerufen wurde.


    Das von Atlus und Musou-Schmiede Omega Force entwickelte Persona 5 Strikers trieb diese Tortur eine Stufe weiter, fügte der schrecklichen Wartezeit noch eine dramatische Vorstufe hinzu: Die Ungewissheit, ob es das Sequel rund um meine geliebten Phantomdiebe überhaupt nach Deutschland schaffen oder dem westlichen Markt aufgrund schwer einzuschätzender Erfolgschancen verwehrt bleiben würde. Eine zum

    [Weiterlesen]
  • Hitman 3
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Schöne neue Welt der Attentate.


    Seit über zwei Jahrzehnten gelingt es dem dänischen Videospielentwickler IO Interactive bravourös, die um den schweigsamen, stets haarlosen und ohne Anzug mit ikonischer roter Krawatte kaum mehr vorstellbaren Auftragskiller Agent 47 neues Leben einzuhauchen, die Fangemeinde trotz einer simpel anmutenden Gameplay-Formel gezielt auszubauen und (abseits kleinerer Rückschläge) durchweg Erfolge zu feiern.


    Hitman 3 spielt dabei eine wichtige Rolle, handelt es sich hierbei doch nicht nur um eine einfache Fortsetzung, sondern um den Abschluss einer vom Studio seit 2016 unermüdlich aufgebauten, mit zahlreichen Zusatzinhalten erweiterten und stetig verbesserten Trilogie, die auf den Namen Welt der Attentate hört und der Reihe als episches Oeuvre eine fundamentale Neudefinition spendieren, die Serienzukunft somit nachhaltig prägen soll.


    Ist der erhoffte Volltreffer geglückt? Oder wurde das gewünschte Ziel schlussendlich doch meilenweit verfehlt? Die

    [Weiterlesen]
  • Darwin's Game Volume 1
    40 50 Punkten
    2,4
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Battle Royale mit actionreichem Alleinstellungsmerkmal!


    Als Kaname Sudo von einem Freund eine Nachricht auf sein Smartphone bekommt, die ihn zu einem unbekannten Spiel einlädt, denkt er nicht lange nach, bevor er annimmt. Doch womöglich hat er damit gerade den größten Fehler seines Lebens begangen!


    Als ihn kurz darauf ein scheinbar Verrückter mit einem Messer angreift, merkt Kaname bald, dass er im „Darwin’s Game“ nur zwei Möglichkeiten zu haben scheint: Töten oder getötet werden. Noch dazu scheint jeder Spieler mit einer übernatürlichen Fähigkeit ausgestattet worden zu sein.


    Wird Kaname als kompletter Neuling den Attacken der viel erfahreneren Gegner auf Dauer etwas entgegenzusetzen haben? Ein brutaler Kampf ums Überleben beginnt…



    Nichtkenner der gleichnamigen Manga-Vorlage werden beim Durchlesen dieser kurzen Zusammenfassung höchstwahrscheinlich mit den Augen gerollt oder lautstark gegähnt haben. Wenig überraschend, präsentierten doch gefühlt zahllose namhafte

    [Weiterlesen]
  • Demon's Souls
    48 50 Punkten
    1,2
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Mit dämonischer Seele ins Launch-Paradies.


    Nur selten konnte der Beginn einer brandneuen Konsolengeneration mit nennenswerten Software-Perlen glänzen. Sicherlich blieben wir dabei oftmals vor erschütternden Rohrkrepierern verschont, musste uns im Gegenzug allerdings mit unterhaltungstechnischem Mittelmaß zufriedengeben, bei dem die Next-Gen-Power nur bedingt zur Geltung kam.


    Entwicklungsschmiede und Port-Hochburg Bluepoint Games sagen dieser traurigen Launch-Realität jedoch den Kampf an und wollen der Playstation 5 einen sagenhaften Gaming-Start verpassen. Nachdem das amerikanische Team nämlich bereits der Uncharted-Trilogie sowie Shadow of the Colossus zu neuem und gefeiertem Glanz verhelfen konnte, steht das nächste Remake eines namhaften Meisterwerks an, mit dem Videospielstudio FromSoftware 2009 den Grundstein für ein ganzes Genre legen sollte: Demon’s Souls!


    Für euch haben wir uns über ein Jahrzehnt nach Erstveröffentlichung erneut den tödlichen Herausforderungen des

    [Weiterlesen]
  • Sackboy: A Big Adventure
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Willkommen zurück, kleiner Sackboy!


    2008 stellte LittleBigPlanet der weltweiten Gaming-Community einen kuscheligen Helden vor, der sich in den Köpfen vieler Fans rasant zum inoffiziellen Playstation-Maskottchen verankerte: Sackboy!


    Und wie es sich für einen wahren Shooting Star gehört, muss man die plötzliche Popularität natürlich gehörig ausschöpfen: Somit folgten Sequels, ein eigener Kart-Racer, ein Handygame und witzige Gastauftritte, beispielsweise als spielbarer Kämpfer in Playstation All-Stars Battle Royale oder der PS4-Variante von Minecraft. Nach dem steilen Aufstieg folgt aber leider oftmals der tiefe Fall, weshalb Sackboy nach der Veröffentlichung von LittleBigPlanet 3 im Jahr 2014 nur noch selten in Erscheinung trat und ein eigenes Videospielabenteuer gar kein Thema mehr war.


    Entwicklerstudio Sumo Digital hat die kleine Sack-Figur allerdings noch nicht aufgegeben und spendiert ihr pünktlich zum Start der neuen Konsolengeneration ein Comeback in Form eines

    [Weiterlesen]
  • Marvel's Spider-Man: Miles Morales
    45 50 Punkten
    1,5
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Die neue Nachbarschaftsspinne im PS5-Gewand.


    Konsolenlaunch mit Gaming-Flaute? Nicht mit Insomniac Games! Zum Start der Playstation 5 legt die Videospielschmiede auf dem Weg in Richtung Marvel’s Spider-Man 2 nämlich einen kurzen Zwischenstopp im hauseigenen Spidey-Universum ein, schickt Peter Parker kurzerhand in den Urlaub und spendiert Miles Morales sein erstes eigenes Abenteuer im Netzschwinger-Outfit.


    Logischerweise folgte auf die Ankündigung von Marvel’s Spider-Man: Miles Morales eine regelrechte Sorgenwelle – immerhin befinden wir uns im Zeitalter der kritisch-besorgten Internet-User. Kann Miles wirklich die Protagonistenrolle ausfüllen? Würde Insomniac die PS5-Power in diesem frühen Stadium bereits anschaulich anzapfen können? Und ist das Ganze nun ein DLC, ein Standalone-Titel oder gar ein richtiges Sequel?


    Mit der neuen Konsolengeneration ausgestattet haben wir uns für euch durch das virtuelle New York geschwungen und tatkräftig das alltägliche Verbrechen bekämpft,

    [Weiterlesen]
  • Devil May Cry 5 Special Edition [PS5 & XSX]
    44 50 Punkten
    1,7
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Dämonisches Update mit Next-Gen-Power.


    Meine Hoffnungen und Gebete wurden erhört. Anstatt mit dem lange herbeigesehnten Devil May Cry 5 einen lieblosen Rohrkrepierer und damit höchstwahrscheinlich endgültigen Sargnagel für das Franchise abzuliefern, heimste Capcom mit der explosiven Actiongranate nicht nur Bestwertungen ein, sondern freute sich zugleich über einen kommerziellen Super-Erfolg, der das dämonische Abenteuer von Nero, Dante und V zum erfolgreichsten Serienableger avancieren ließ.


    Anstatt die doppelte Anerkennung stillschweigend hinzunehmen und sich direkt einer Fortsetzung zu widmen, nutzt die Videospielschmiede die aufmerksamkeitsstarke Ausgangssituation jedoch lieber als Sprungbrett in eine Update-Variante, die Fans mit Dantes Zwillingsbruder Vergil als spielbarem Charakter plus neuer herausfordernder Modi erneut an den Controller locken und mit einer Veröffentlichung für die PS5 sowie Xbox Series X und Series S zugleich einen optisch aufpolierten Augenschmaus

    [Weiterlesen]