Berichte mit dem Tag „X“

  • X - THE MOVIE
    30 50 Punkten
    3,8
    ausreichend
    Noch keine Empfehlungen!



    Ein zeitloser Klassiker, der noch heute nach Raum zur Entfaltung schreit.


    Wir schreiben das Jahr 1999: In Tokyo kommt es zum unerbittlichen Kampf um die Zukunft der Menschheit.


    Kamui Shirô ist in die Metropole zurückkehrt, um sich seiner ultimativen Herausforderung zu stellen.


    Im Krieg zwischen den ”Sieben Boten", deren einziges Bestreben es ist, die Menschheit zu vernichten, und den so genannten "Sieben Siegel", den Verteidigern der menschlichen Zivilisation, muss Kamui eine schicksalhafte Entscheidung fällen.




    Mit X hat Clamp einen Manga erschaffen, der bis heute einen ganz besonderen Stellenwert besitzt. Nicht nur wegen der epischen Handlung, facettenreichen Charaktere oder malerischen Zeichnungen mit ausreichend Interpretationsmöglichkeiten. Sondern weil der Manga nicht beendet wurde – die 2003 ausgerufenen Pause wurde niemals beendet, das offizielle Ende niemals erreicht.


    Natürlich ist das kein Grund, die Unterhaltungsmaschinerie

    [Weiterlesen]
  • X
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Handlung

    Ein grausamer und blutiger Kampf um das Schicksal der Welt. Nun endlich auch auf Blu-ray!


    Im Jahre 1999 stehen sich in Tokio die Himmels- und die Erddrachen gegenüber, zwei Gruppen mächtiger Magier. Während die einen für den Erhalt der Menschheit einstehen, wollen die anderen alle Menschen auslöschen.


    Nachdem Kamui nach Tokio zurückgekehrt ist, wird eine Kette unheilvoller Ereignisse ausgelöst, da auf den Schultern des Jungen die Zukunft der Welt lastet. Im Kampf um das Ende der Welt muss er nämlich eine der beiden Seiten wählen.


    Als er eine Entscheidung trifft, um seine Liebsten zu schützen, ahnt er nicht, dass er so alle ins Unheil stürzt.




    Erbitterte Action, tosende Flammen, Zerstörung im Sekundentakt: daran mag man denken, wenn man sich den groben Plot von X durchliest. Immerhin weckt der Weltuntergang gerne solche Vorstellungen.


    X geht allerdings einen ganz anderen Weg. Hier wirft man einen verstärkten Blick auf die facettenreiche

    [Weiterlesen]