Berichte mit dem Tag „Musou“

  • Fate/EXTELLA: The Umbral Star
    35 50 Punkten
    3,2
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1487144615.png


    Ein Musou-Titel mehr kann auch nicht schaden.


    Gefühlt ewig gab es beim Thema Musou-Titel nur eine Referenz: Dynasty Warriors. Immerhin schien nur diese Reihe das spezielle Action-Genre auszufüllen und gefühlt monatlich ein neues Abenteuer auf den Markt zu werfen.


    Doch plötzlich kamen die Titel aus allen Ecken - Fist of the North Star, One Piece, The Legend of Zelda und bald noch Berserk. Kein Franchise ist vor der Dauerprügel-Versoftung sicher, verspricht dabei aber zumeist wenigstens für die Fans ein herrliches Gesamtpaket.


    Nun hat die Welle auch das (bei uns leider nicht ganz so bekannte) Fate/-Universum erreicht und bringt mit Fate/EXTELLA: The Umbral Star einen Musou-Titel auf den Markt, der fast schon als kleines Best of der Reihe bezeichnet werden darf.


    Ob sich die Anschaffung lohnt? Das klären wir im Test!



    Krieg der Heldengeister


    Fans finden bereits früh erste Gründe zur Freude: Zum einen zeichnet sich Serienautorin Kinoko Nasu für die Handlung von The Umbral Star

    [Weiterlesen]
  • Berserk and the Band of the Hawk
    34 50 Punkten
    3,3
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1489178742.png


    Typische Musou-Formel, der mit ordentlichem Fan-Bonus gut ausgeholfen wird


    Mit Dartpfeilen auf eine Wand voller Anime-Poster werfen – so stellen wir uns ein Omega Force-Meeting vor dem Produktionsstart eines neuen Musou-Titels vor. Das Gameplay hat man ja schon, nun braucht man nur noch die Handlung und Charaktere eines beliebten Animes.


    Klar, klingt ein wenig überspitzt, lässt sich mit Blick auf das mittlerweile beachtliche Repertoire des Studios aber schon so vorstellen. Und obwohl gelegentlich mal Innovation fehlt, spricht der Erfolg Bände.


    Und dann gibt es hin und wieder auf einen Kandidaten wie Berserk and the Band of the Hawk, den man für mangelnde Ideen eigentlich abstrafen müsste. Der Dartpfeil dann aber eben doch richtiges Animegold getroffen hat.



    Altbekanntes mit einer netten Handlungsnote


    Mittlerweile dürfte jeder wissen, was genau man bei einem typischen Musou-Titel erwarten darf. Und Berserk and the Band of the Hawk stellt da auch keine Ausnahme dar.


    Keine

    [Weiterlesen]