Berichte mit dem Tag „Omega Force“

  • Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung
    40 50 Punkten
    2,4
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Breath of the Musou-Wild.


    Erneut in die wundervolle Welt von The Legend of Zelda: Breath of the Wild eintauchen und neue Abenteuer an der Seite von Link und Zelda erleben dürfen. Ein Fanwunsch, den Nintendo mit der Ankündigung des lautstark erwarteten Nachfolgers zwar offiziell erfüllen möchte, sich in puncto Veröffentlichungszeitraum jedoch weiterhin in Schweigen hüllt – und loyale Anhänger somit vor eine gnadenlose Geduldsprobe stellt!


    Zum Glück haben die Entwickler und Musou-Experten von Omega Force ein Herz mit der Community und spendieren ihr mit Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung ein kleines Trostpflaster, das neben einer vor den Ereignissen des Erstlings angesiedelten Handlung sowie Varianz versprechenden Gameplay-Optimierungen erstklassig über die (wahrscheinlich noch sehr lange) Wartezeit hinweghelfen möchte.


    Doch ob dieses Vorhaben schlussendlich geglückt ist oder der prügellastige Abstecher nach Hyrule im monotonen Genre-Sumpf versinkt, verraten wir euch heute

    [Weiterlesen]
  • One Piece: Pirate Warriors 4
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Piratenstarke Musou-Action, Runde 4!


    Unglaublich, aber wahr: seit dem letzten Musou-Abenteuer im One-Piece-Universum sind bereits fünf Jahre vergangen! Wie die Zeit vergeht…


    Nun ist Entwickler Omega Force aber endlich wieder bereit, mit One Piece: Pirate Warriors 4 erneut in See zu stechen und simple Dauer-Action mit hervorragendem Fan-Service zu bieten.


    Doch kann der vierte Part die Stärken der Vorgänger tatsächlich gekonnt weiterspinnen? Oder geht dem Ganzen langsam die Puste aus? Beißt mit uns in die Videospiel-Teufelsfrucht und findet in unserem Test die Antwort heraus!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    [Weiterlesen]
  • A.O.T. 2
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Ordentlich aufgemotzte Titanen-Jagd


    A.O.T. Wings of Freedom haben wir 2016 mit einem lachenden und einem weinenden Auge erlebt. Einerseits war es toll, Titanen endlich auf der PS4 erledigen zu dürfen. Andererseits war das Ganze mit etlichen Schwächen behaftet, was dieses Erlebnis spürbar trübte.


    Omega Force scheint die Flinte damit aber noch nicht ins Korn geworfen zu haben und veröffentlicht mit A.O.T. 2 nun einen Nachfolger, der die Schwächen ausmerzen und endlich das erhoffte Jäger-Erlebnis liefern soll.


    Vorhaben gelungen? Das erfahrt ihr im Test!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Titanen-Kampf

    [Weiterlesen]
  • A.O.T. Wings of Freedom
    34 50 Punkten
    3,3
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1472199936.png


    Attack on Titan schauen reicht euch nicht? Ihr wollt selber Jagd auf Titanen machen? Dann hat Entwickler Omega Force was für euch!


    Videospieltechnisch waren die Fans von Attack on Titan nicht wirklich gesegnet. Während Serien wie One Piece, Naruto oder Dragon Ball gefühlt wöchentlich ein neues Game spendiert bekommen, hielt sich die Spieleflut bei der Titanenjagd bisher in Grenzen. Und fiel mit Titeln wie Humanity in Chains eher schlecht als recht aus.


    Doch hat es sich Entwickler Omega Force (Dynasty Warriors, Hyrule Warriors, One Piece: Pirate Warriors zur Aufgabe gemacht, ein Videospiel zu liefern, das dem Namen Attack on Titan gerecht wird.


    Ob A.O.T. Wings of Freedom eben dieser Titel geworfen ist? Das erfahrt ihr in unserem Test!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit

    [Weiterlesen]
  • Berserk and the Band of the Hawk
    34 50 Punkten
    3,3
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1489178742.png


    Typische Musou-Formel, der mit ordentlichem Fan-Bonus gut ausgeholfen wird


    Mit Dartpfeilen auf eine Wand voller Anime-Poster werfen – so stellen wir uns ein Omega Force-Meeting vor dem Produktionsstart eines neuen Musou-Titels vor. Das Gameplay hat man ja schon, nun braucht man nur noch die Handlung und Charaktere eines beliebten Animes.


    Klar, klingt ein wenig überspitzt, lässt sich mit Blick auf das mittlerweile beachtliche Repertoire des Studios aber schon so vorstellen. Und obwohl gelegentlich mal Innovation fehlt, spricht der Erfolg Bände.


    Und dann gibt es hin und wieder auf einen Kandidaten wie Berserk and the Band of the Hawk, den man für mangelnde Ideen eigentlich abstrafen müsste. Der Dartpfeil dann aber eben doch richtiges Animegold getroffen hat.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären

    [Weiterlesen]