Berichte mit dem Tag „Spice & Wolf“

  • Spice & Wolf II Volume 1
    48 50 Punkten
    1,2
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Lawrence und Holo sind zurück – und stellen mit ihren neuen Abenteuern sogar die hervorragende erste Staffel in den Schatten!


    Nach ihrem erfolgreichen Gold-Coup brechen Lawrence und Holo auf, um ihre Reise gen Norden in Holos Heimat Yoitsu fortzusetzen.


    Ihr erster Halt ist die heidnische Handelsstadt Kumerson, wo Lawrence eigentlich nur ein paar Nägel bei seinem Freund Marc loswerden will.


    Stattdessen muss er sich plötzlich mit einem ehrgeizigen Nebenbuhler abgeben, der sich Hals über Kopf in Holo verguckt hat!



    Die erste Staffel von Spice & Wolf traf uns wie der Blitz aus heiterem Himmel. Anstatt uns jedoch frühzeitig unter die Erde zu bringen, revitalisierte dieser grundlegende Anime-Funktionen unserer Körper und erweckte sie zu neuem Leben.


    Wie konnten wir dieses faszinierende Anime-Meisterwerk so lange übersehen? Erst über ein Jahrzehnt nach japanischer Erstveröffentlichung eröffnete sich die fantasievolle Welt von Lawrence und Holo vor unseren Augen, in

    [Weiterlesen]
  • Spice & Wolf Volume 1
    45 50 Punkten
    1,5
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Mittelalter-Fantasy ohne epische Schlachten und Schwertgefechte? Das geht!


    Lawrence, ein fahrender Kaufmann, findet eines Tages, als er dem Dorf Pasloe einen Besuch abstattet, in seinem mit Marderfellen beladenen Pferdewagen ein nacktes Mädchen, das es sich dort gemütlich gemacht hat.


    Ihr Name ist Holo, die Erntegottheit, ein äußerlich menschliches Wesen, jedoch ausgestattet mit den Ohren und dem Schweif eines Wolfes. Die fröhliche junge Frau möchte sich Lawrence anschließen, um zurück in ihre alte Heimat zu gelangen.


    Auf diesem Weg jedoch warten auf die beiden kaum gegensätzlicheren Charaktere große Abenteuer!



    Ôkami to Kôshinryô – so der japanische Originaltitel – erlebte eine mustergültige Erfolgsstory. Als Light-Novel-Reihe beginnend, führte die Reise über grandiose Kritiken und mehrere Auszeichnungen zu einer 2007 startenden Manga-Veröffentlichung, die bereits im Folgejahr von einer eigenen Anime-Serie flankiert wurde.


    Überraschend kommt dieser

    [Weiterlesen]