Bewertungssystem

Berichte

  • Prey 2
    38 50 Punkten
    2,7
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1495142930.png


    Erst System Shock. Dann Bioshock, Jetzt Prey.


    Wenn man in einer Reihe mit solchen legendären Titeln genannt wird, sind die Erwartungen logischerweise ziemlich hoch. Kein Wunder also, dass viele Fans Prey seit der Erstankündigung herbeigesehnt haben. Umso größer die Freude, dass wir es endlich in unseren Händen halten dürfen.


    Doch kann Prey tatsächlich die Fußstapfen der großen Vorbilder ausfüllen? Leider nur zum Teil.



    Die Suche nach dem Ich

    Was ist hier los? Was passiert hier gerade? Und was wird von mir erwartet? Prey weckte in unserem Kopf bereits während der ersten Spielminuten extrem viele Fragen, die uns gnadenlos zum Weiterspielen animierten. Eine Frage brannte uns dabei besonders stark unter den Nägel: Wer und was sind wir eigentlich?


    Als Morgan Yu (je nach unserer anfänglichen Wahl männlich oder weiblich) kämpften wir uns deshalb mit nur sehr kurzen Pausen durch die futuristische Raumstation Talos 1, die nach einem Alien-Angriff der Hölle gleicht und anstatt

    [Weiterlesen]
  • A.O.T. 2
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Ordentlich aufgemotzte Titanen-Jagd


    A.O.T. Wings of Freedom haben wir 2016 mit einem lachenden und einem weinenden Auge erlebt. Einerseits war es toll, Titanen endlich auf der PS4 erledigen zu dürfen. Andererseits war das Ganze mit etlichen Schwächen behaftet, was dieses Erlebnis spürbar trübte.


    Omega Force scheint die Flinte damit aber noch nicht ins Korn geworfen zu haben und veröffentlicht mit A.O.T. 2 nun einen Nachfolger, der die Schwächen ausmerzen und endlich das erhoffte Jäger-Erlebnis liefern soll.


    Vorhaben gelungen? Das erfahrt ihr im Test!



    Titanen-Kampf aus neuer Perspektive


    Anstatt sich einfach auf die zweite Staffel des gleichnamigen Animes zu konzentrieren, dreht Entwickler Omega Force mit A.O.T. 2 die Uhren gleich zurück und beginnt erneut am Beginn der mittlerweile weltweit bekannten Attack on Titan-Handlung. Innovationslos? Mitnichten!


    Dieses Mal erlebt ihr das Abenteuer nämlich nicht als Protagonist Eren, sondern baut euch euren eigenen Helden

    [Weiterlesen]