Bewertungssystem

Berichte

  • Meine Nachbarn, die Yamadas
    47 50 Punkten
    1,3
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Es werden nicht immer Waffen, Dämonen oder leicht bekleidete Damen für perfekte Anime-Unterhaltung benötigt. Manchmal reicht auch einfach ein sympathischer Blick in das ganz normale Leben einer liebenswerten Familie.

    Zur Familie gehören der Vater, der sein Leben mit einem langweiligen Bürojob fristet, seine Frau, die von Hausarbeit und Arbeit im Allgemeinen nicht viel hält, und zwei Kinder. Dazu kommen noch die mürrische Oma, die an niemandem ein gutes Haar lässt, und der phlegmatische Hund, der unbeeindruckt von allem Ungemach in seiner Hundehütte liegt und ansonsten zu nichts zu gebrauchen ist.

    Nicht nur die japanische Kultur, sondern das Leben an sich, wie es jeder kennt, ist hier Ziel von beißender Satire. So wird der Vater nach einem langen, anstrengenden Tag im Büro von seiner kochmüden Frau mit einer Banane abgespeist. Überhaupt wird seine Autorität im Haus ständig untergraben. Sein Sohn wünscht sich coolere Eltern, der gesamten Familie mangelt es an Respekt und

    [Weiterlesen]
  • World’s End Club
    38 50 Punkten
    2,7
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Gemeinsam bis ans Ende dieser Welt.


    Die Meldung, dass Danganronpa-Mastermind Kazutaka Kodaka und Zero Escape-Schöpfer Kotaro Uchikoshi die namhafte Videospielschmiede Spike Chunsoft 2017 verlassen würden, traf Fans mitten ins Herz. Zum Glück sorgten die beiden Gaming-Genies mit der Gründung des gemeinsamen Studios Too Kyo Games bereits nach kurzer Zeit für willkommene Schmerzlinderung – und weckten die Hoffnungen auf bald folgende Neukreationen und potenzielle Highlights.


    2020 war es dann endlich soweit! Das zuvor unter dem Namen Death March Club angekündigte World’s End Club erblickte auf dem ungewohnten Apple-Arcade-Veröffentlichungsweg das Licht der Welt und kassierte dank altbekannter Stärken solide Wertungen, die allerdings eine gravierende Schwachstelle monierten: Einen ohne Vorwarnung einsetzenden Cliffhanger, dessen Auflösung Kodaka und Uchikoshi mit der später folgenden, vollständigen Switch-Fassung versprachen.


    Knapp ein Jahr später lösen die beiden japanischen

    [Weiterlesen]