Berichte mit dem Tag „dvd“

  • Leo, der kleine Löwenkönig
    37 50 Punkten
    2,9
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Kimba brüllt ein drittes Mal. Nun mit dem Namen Leo und mit einer Neuinterpretation der bekannten Geschichte.


    Nachdem Leos Vater Panja von Wilderern getötet wird, ist es an Leo, in die Fußstapfen des Königs der Tiere zu treten.


    Dabei muss der kleine Löwe allerlei Gefahren meistern, denn nicht alle Tiere des Dschungels sind ihm freundlich gesonnen. Besonders Bubu, ein alter Rivale seines Vaters, wittert nun seine Chance, den Thron an sich zu reißen.


    Doch Leo ist clever und kann sich zudem auf seine Freunde verlassen...




    Ihr denkt, dass Leo, der kleine Löwenkönig die Lebensgeschichte des kleinen Kimba fortführt? Falsch gedacht! Tatsächlich halten wir mit der mittlerweile dritten Gesamtbox nämlich eine Kombination aus Remake und Neuinterpretation in unseren Händen.


    Diese Mischung erklärt sich aus einer Teilung der Handlungsstruktur, die man als Zuschauer schnell ausmachen kann. Während die ersten sechs Episoden nämlich noch von Osamu Tezuka

    [Weiterlesen]
  • Angel Sanctuary
    35 50 Punkten
    3,2
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Mit Klassiker-Engelsflügen in Richtung offenes Ende...


    Der 16-jährige Setsuna staunt nicht schlecht, als eines Tages sowohl Engel als auch Dämonen bei ihm vorstellig werden und ihm offenbaren, dass in ihm die Seele des weiblichen Engels Alexiel ruht, der einst mit Hilfe der Legionen der Hölle Gott stürzen wollte.


    Nun wollen beide Seiten den Geist von Alexiel wieder zum Leben erwecken – und Setsuna dafür aus dem Weg räumen. Doch der Junge hat noch ein ganz anderes Problem, er ist unsterblich in seine Schwester verliebt…




    Wir wollen gleich zu Beginn die beiden großen Engelselefanten im Review-Raum ansprechen.


    Ja, der Inzest-Handlungsstrang kann gelegentlich schon mal Unbehagen auslösen und kann diesen Effekt auch nur schwerlich abschütteln. Und ja, drei OVAs mit einer Gesamtlänge von knapp 90 Minuten reichen nur schwerlich, um das zuweilen überraschend tiefgehende Plot-Gerüst von Angel Sanctuary vollends zufriedenstellend zu präsentieren.


    Allerdings wird

    [Weiterlesen]
  • Kare Kano
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Handlung


    Wenn die Neon Genesis Evangelion-Macher einen auf Liebe machen.


    Auf Yukino Miyazawa lastet ein enormer Erfolgsdruck. Bislang hatte sie ein perfektes Image und war durch harte Arbeit immer die Klassenbeste und bei jedem beliebt.


    Im neuen Schuljahr sollte sich dies aber ändern. Sie bekommt plötzlich Konkurrenz von Soichiro Arima, einem Jungen aus gutem Hause. Yukino kann ihn vom ersten Augenblick an nicht ausstehen, da er sie in allen Bereichen mit Leichtigkeit übertrumpft. Um sich ihre Position zurückzuerobern, sinnt sie nach Rache.


    Doch aus Rache wird schnell Liebe...




    Bei damaliger Erstsichtung von Kare Kano waren wir skeptisch. Kein Wunder: Zwar war das Animationsstudio dank einer regelrechten Anime-Legende wie Neon Genesis Evangelion bereits ein bekannter Name, einen bodenständigen Shôjo-Anime aus ihrer Feder konnten wir uns aber nur schwerlich vorstellen.


    Doch bereits nach wenigen Minuten wurden wir eines Besseren belehrt. Kare Kano

    [Weiterlesen]
  • Heat Guy J
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!


    Handlung


    Wie man sich gegen fiese Mafiosi schützt? Natürlich mit einem schlagkräftigen Androiden!

    In einer fernen Zukunft wird der exzentrische Clair Leonelli nach dem Tod seines Vaters der neue Boss der Mafiagruppe „Vampire“. Allerdings wittern durch den Machtwechsel auch andere Mafia-Clans ihre Chance auf eine Vormachtstellung in der sonst so friedlichen Stadt Judoh. Plötzlich stehen Anschläge und Attentate auf der Tagesordnung. Um wieder für Gerechtigkeit zu sorgen, gehen der junge Cop Daisuke Aurora und sein androider Partner Heat Guy J auf Verbrecherjagd und lehren der Unterwelt das Fürchten!




    Fiese Mafiosi, ein junger Cop und ein schlagkräftiger Android. Eine perfekte Kombi für einen durchweg unterhaltsamen Action-Anime, nicht wahr?


    Tatsächlich nimmt Heat Guy J anfangs erst langsam Fahrt auf und wirkt anfangs noch eher wie eine mittlerweile ausgelutschte 0815-Formel. Böse Typen werden von coolen Helden überführt und ordentlich verdroschen.

    [Weiterlesen]
  • Trigun
    38 50 Punkten
    2,7
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-trigun-anime.png

    Die Story ( 8/10 )


    Ein Klassiker, der in keiner Sammlung fehlen darf!


    Auf einem von zwei Sonnen ausgedörrten Planeten fristen Kolonisten aus anderen Zeiten ihr trostloses Leben in kleinen Dörfern, die an den Wilden Westen erinnern.


    Vash the Stampede lebt in dieser Welt ohne Gesetz und Glauben. Groß, kräftig und mit seinem blonden Stoppelhaar hat man ihm den sympathischen Spitznamen humanoider Taifungegeben. Er wird beschuldigt, ganze Städte ausradiert zu haben, Frauen zu belästigen und vieles mehr. Das Kopfgeld, was auf ihn ausgesetzt wurde, tot oder lebendig, beträgt stolze 60 Milliarden Doubledollar.


    Nicht umsonst sind ihm daher Meryl und Milly, zwei sehr hübsche Superagentinnen auf den Fersen, um zukünftige Katastrophen zu verhindern.


    Das Schönste ist jedoch, dass Vash eigentlich ein grundgütiger Pazifist ist, der keiner Fliege etwas zuleide tun könnte; wäre er nur nicht so ein Trampel.



    Die Handlung von Trigun besticht auch heute noch mit einer fantastischen Mischung aus

    [Weiterlesen]
  • Black Cat
    39 50 Punkten
    2,6
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-blackcat.png

    Handlung

    Wenn das Gefühlsleben eines Assassinen auf den Kopf gestellt wird, steht einem spannenden Abenteuer nichts mehr im Weg...

    Die Kronos-Organisation kontrolliert die Welt und einer ihrer berüchtigsten Assassinen ist Train Heartnet. Wegen seiner einzigartigen Reflexe wird er auch "Black Cat" genannt. Dass hinter der Fassade des kaltblütigen Killers mehr steckt als es zunächst den Anschein hat, zeigt sich, als Train auf die Kopfgeldjägerin Saya trifft und sich sein Leben schlagartig ändert...

    screen-01-blackcat.png

    Manchmal verzichtet man auf kulinarische Experimente und verlässt sich auf das gute alte Rezept. Immerhin weiß man hier ganz genau, was man bekommt. Und dass es einem schmecken wird.

    Ein ähnliches Prinzip lässt sich auf Animes, oder in diesem Fall auf Black Cat - anwenden. Anstatt nämlich das Rad neu zu erfinden und auf eine bisher noch nie erlebte Handlung zu setzen, präsentiert sich die Geschichte rund um den legendären Killer fast schon als ein kleines Best-of anderer bekannter Serien.

    Sicher

    [Weiterlesen]
  • Yu-Gi-Oh - Staffel 1 - Box 1
    29 50 Punkten
    3,9
    ausreichend
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-yugioh.png

    Handlung


    Der sechszehnjährige Schuler Yugi Muto hat ein altes, ägyptisches Puzzle erhalten, das noch niemand lösen könnte. Als er sich daran probiert, weckt er den Geist eines alten Pharaos, der sein Gedächtnis verloren hat. Fortan teilt sich Yugi mit ihm seinen Körper, und beide versuchen, die verlorenen Erinnerungen zurückzuholen.

    Es stellt sich heraus, dass das sogenannte "Millenniumspuzzle" eine zerstörerische Kraft besitzt und zusammen mit weiteren Millenniumsgegenständen imstande ist, die Welt zu vernichten. Zusammen mit seinen Freunden muss Yugi sich den bösen Mächten stellen, die hinter dem Puzzle her sind...

    Für viele werden Yu-Gi-Oh und Kindheitserinnerungen gerne in einem Satz genannt. Immerhin war der animierte Kartenkampf fester Bestandteil des RTL2-Nachmittagsprogramms, der nach (oftmals aber auch vor) dem erfolgreichen Abschließen der Hausaufgaben an erster Stelle stand. Kein Wunder: coole Charaktere, spannende Kämpfe und eine rund um das Thema Freundschaft

    [Weiterlesen]
  • Ninja Slayer from Animation
    37 50 Punkten
    2,9
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-ninjaslayer.png

    Handlung

    Ein Rachefeldzug gegen Ninja fetzt ordentlich. Und ein Rachefeldzug gegen Ninja im Retro-Gewand umso mehr!

    Neo Saitama ist ein Moloch aus Gewalt und Verbrechen.

    Ninja herrschen über die Stadt und sorgen für Angst und Verzweiflung. Als die Familie des gewöhnlichen Salaryman Kenji Fujikido getötet wird, sehnt er nach Rache. Plötzlich wird er von einer mächtigen Ninja Soul übermannt und erwacht als Ninja Slayer zu neuem Leben!

    Eine mit Leichen gepflasterte Vendetta beginnt, denn: Ninja müssen sterben!

    screen-01-ninjaslayer.png

    Simpel, effektiv, gut. Ninja Slayer From Animation will das Rad gar nicht neu erfinden, sondern sich auf die Animes der 70er rückbesinnen, was bereits beim ersten Blick auf die Handlung ersichtlich wird. Salaryman Kenji wird brutal aus seinem Alltag gerissen und dürstet nun logischerweise nach blutiger Rache. Da kommt die Ninja Soul, die ihn mit unfassbarer Macht ausstattet, gerade gelegen!

    Funktionieren tut das Ganze vortrefflich. Ohne großes Blabla zieht Kenji sein Schwert und

    [Weiterlesen]
  • Full Metal Panic Vol.1
    33 50 Punkten
    3,4
    ausreichend
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-fullmetalpanic1.jpg

    Handlung

    Oberflächlich betrachtet scheint Kaname Chidori eine ganz normale und beliebte High School Schülerin zu sein. Das Problem ist, dass sie keine Ahnung hat, wie beliebt sie ist. Sie weiß nämlich nicht, dass eine Gruppe von Terroristen glaubt, sie besäße die Kraft des Geflüsterten / Die Flüsterer und deshalb vorhat, sie zu entführen.

    Der junge Sousuke Sagara, ein Agenten-Ass der geheimen Anti-Terror Organisation Mithril, tritt auf den Plan. Wird er Kaname schützen, sie dabei aber über die Situation im Dunkeln lassen können? Oder wird Kaname ahnen, dass mit diesem verqueren, wild entschlossenen und kriegsbegeisterten Schulkameraden etwas nicht stimmt?

    Mecha-Action der Extra-Klasse! Doch kann das auch 2015 noch überzeugen?

    Full Metal Panic! kann man definitiv nicht als aktuelle Veröffentlichung bezeichnen. Immerhin flimmerte die bleihaltige Mecha-Action bereits 2002 über die japanischen Bildschirme und ist somit für viele wahrscheinlich bereits in der Versenkung verschwunden. Zu

    [Weiterlesen]
  • .hack//SIGN - Vol.1
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-hack-sign.jpg

    Handlung

    Wenn Fiktion zur Realität wird, braucht man viel Mut und tapfere Verbündete, um zurück zum richtigen Leben zu finden. Doch welches Leben ist überhaupt das richtige?

    "The World" ist ein Onlinespiel, mit dem 20 Millionen Spieler tagtäglich virtuelle Abenteuer in einer Fantasywelt erleben können. Für Tsukasa wird dieses Spiel jedoch zur Realität, als er bemerkt, dass er sich nicht mehr ausloggen kann und über Fähigkeiten verfügt, die nicht der Logik des Spiels folgen. Schon bald zieht er die Aufmerksamkeit anderer Spieler auf sich. Während einige seine Kameraden werden wollen, trachten ihm andere nach dem Leben, da "Hacker" im Spiel unerwünscht sind.

    screen-01-hack-sign.jpg


    .hack//SIGN hat uns wirklich überrascht. Nicht etwa wegen der Handlung an sich - diese war uns schon dank der zahlreichen Videospiele und Manga ausreichend bekannt. Sondern eher wegen des Schwerpunkts, für den man sich bei der Produktion entschieden hat. Anstatt die beeindruckende Welt nämlich für allerlei brachiale Action zu

    [Weiterlesen]