Berichte mit dem Tag „RPG“

  • Xenoblade Chronicles: Definitive Edition
    47 50 Punkten
    1,3
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Die entfesselten Kräfte eines RPG-Klassikers.


    2010 erblickte ein Meisterwerk das Licht der Welt. Während zunächst nur japanische Wii-Besitzer in den Genuss von Xenoblade Chronicles kamen, eroberte das neuste Abenteuer von Entwickler Monolith Soft im Folgejahr auch europäische Zocker- und Journalistenherzen im Sturm.


    Fünf Jahre später sorgte dann auch auf dem New 3DS für Furore. Zwar musste das umfangreiche Abenteuer optisch einige Federn lassen, präsentierte sich aber dennoch als gelungener Port für den technisch aufgepeppten Handheld, wodurch man sich über mobile Unterhaltung allererster Güte freuen durfte.


    Erneut ist ein halbes Jahrzehnt ins Land gezogen und Monolith Soft juckt es erneut unter den Port-Fingernägel. Doch mit der Definitive Edition von Xenoblade Chronicles für die Nintendo Switch will man nun keinerlei Federn lassen, sondern das Federkleid an zahlreichen Stellen ausschmücken und für Neulinge und Alt-Fans gleichermaßen begeisternd gestalten.


    Wir haben uns ein

    [Weiterlesen]
  • Dragon Ball Z: Kakarot
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Liegt diese RPG-Kampfkraft über 9000?


    Wer erinnert sich nicht? Nach der Schule schnell Heim, alle Hausaufgaben erledigen und abends Dragon Ball Z auf RTL2 genießen – immerhin wird die aktuelle Episode am Folgetag auf dem Pausenhof zu DEM Top-Thema, bei dem man mitreden muss.


    Erinnerungen, mit denen CyberConnect2 in Dragon Ball Z: Kakarot gezielt spielen möchte. Immerhin dürfen wir hier die gesamte Z-Saga mitsamt kleinerer Nebengeschichten nacherleben und mit neuen RPG-Elementen sogar noch tiefer in die fantasievolle Welt eintauchen.


    Ob dieses Ziel letztendlich erreicht wurde oder sich Fans doch mit einer halbgaren Umsetzung herumärgern müssen, das verraten wir euch heute in unserem Test.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an

    [Weiterlesen]
  • Pokémon Schwert und Schild
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Mit Schwert und Schild in Richtung Poké-Meister


    Sich immer wieder neu zu erfinden, das ist eine der ganz großen Herausforderungen der Videospielwelt. Gerade für einen Entwickler.


    Sich jedoch immer wieder neu zu erfinden und wichtige Entscheidungen zu treffen, während man eine seit vielen Jahren liebevoll aufgebaute, mittlerweile aber kritische Fangemeinde im Nacken hat, das dürfte wohl die Speerspitze der Entwickler-Herausforderungen sein.


    Game Freak dürfte ein Lied davon singen können. Immerhin wurden Pokémon Schwert und Schild bereits lange vor Release heftig kritisiert, die Entwickler via Twitter sogar als Lügner tituliert. Die Kehrseite einer stetig wachsenden und lebenden Community.


    Nun sind die beiden neusten Haupttitel der Pokémon-Reihe da, die Tore in die brandneue Galar-Region geöffnet. Ob die lautstarken Kritikrufe berechtigt waren? Ich tauche für euch ins Abenteuer ein und liefere euch die Antwort!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen

    [Weiterlesen]
  • The Outer Worlds
    43 50 Punkten
    1,9
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Fallout in Space


    Seit Jahren besteht die Fallout-Community lautstark darauf, dass sich Entwickler Obsidian Entertainment eines weiteren Ablegers der namhaften Reihe annehmen sollte. Immerhin wurde mit New Vegas ein gefeierter Titel abgeliefert, der zahlreiche Stärken des RPG-Genres gezielt ausspielte.


    Der erhoffte Nachfolger sollte zwar nicht kommen, aber immerhin erwartete die Fans ein Hoffnungsschimmer am galaktischen Horizont: Mit The Outer Worlds versprach Obsidian ein brandneues RPG-Erlebnis, das den Spieler mitsamt Fallout-Spirit in die weiten Tiefen des Weltalls befördert und in Puncto Freiheit beinahe grenzenlos ausfallen soll.


    Nun darf man diese Reise endlich antreten. Stellt sich nur noch die Frage: Lohnt sich der Trip tatsächlich? Wir haben uns ins Raumschiff gewagt und liefern euch im Test die Antwort!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.

    [Weiterlesen]
  • Borderlands 3
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Eine völlig neue Stufe des Wahnsinns.


    Obwohl seit dem Release des zweiten Teils bereits sieben Jahre vergangen sind, verschwand das Borderlands-Franchise nicht in der Vergessenheit. Ob nun umfangreiche DLCs, ein Pre-Sequel oder eine Telltale-Variante, Fans durften sich weiterhin das Vault-Hunter-Gewand überwerfen.


    Der lautstarke Wunsch nach einer vollwertigen Haupt-Fortsetzung war jedoch vorhanden – und diese Rufe hat Entwickler Gearbox Software nun endlich erhöht. Und verspricht mehr Waffen, mehr Erkundungsmöglichkeiten, mehr Wahnsinn.


    Ob Borderlands 3 die Vorgänger tatsächlich hinter sich lassen und elegant ein neues Loot-Shooter-Niveau erreichen kann, das verraten wir euch in unserem Test!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene

    [Weiterlesen]
  • Astral Chain
    44 50 Punkten
    1,7
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Never break the chain!


    2006. Capcom schließt die renommierte Entwicklerschmiede Clover Studio. Schon damals sind wir uns aber sicher, dass die Entwickler ohne Frage auf beiden Beinen landen und spielerisch nun erst recht Vollgas geben werden.


    Oktober 2007. Die ehemaligen Clover-Mitarbeiter gründen PlatinumGames. Der Beginn einer beachtlichen Erfolgsgeschichte, aus der erfolgreiche sowie unglaublich kreative Werke wie MadWorld, Bayonetta 1 & 2 und auch Nier: Automata hervorgegangen sind.


    Kaum verwunderlich also, dass wir jeden neuen Titel aus dem Hause PlatinumGames voller Vorfreude erwarten und bereits früh von einem weiteren Videospiel-Homerun ausgehen. Und noch weniger verwunderlich, dass das Studio auch beim Switch-Debüt den Entwicklungsschläger mit Schmackes schwingt und mit Astral Chain in (beinahe) jeglicher Hinsicht ins Schwarze trifft.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und

    [Weiterlesen]
  • Fire Emblem: Three Houses
    43 50 Punkten
    1,9
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Die beste Medizin für beinharte Strategie-Muffel!


    Ich gebe es zu: Strategie-Games haben mich immer unfassbar gelangweilt. Selbst die Fire Emblem-Saga konnte mich aufgrund des auf geschickte Taktikzüge getrimmten Gameplays nicht fesseln – obwohl Charaktere sowie grundlegende Handlung definitiv zu gefallen wussten!


    Mit dem Switch-Debüt wollte ich der Reihe dann aber doch eine neue Chance geben. Immerhin kann man sich ja nicht auf ewig in der Anti-Genre-Ecke aufhalten, Fire Emblem: Three Houses könnte ja DER Titel sein, der vorherige Aversionen aus der Welt schafft.


    Und nach einem fordernden Anstieg, dem unzählige Spielstunden und schlaflose Nächte voller feinster Taktik-RPG-Unterhaltung kann ich mit Fug und Recht behaupten: Fire Emblem hat mich eines Besseren belehrt!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen

    [Weiterlesen]
  • Kingdom Hearts 3
    45 50 Punkten
    1,5
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Nach 14 langen Jahren hat das Warten endlich ein Ende.


    Kaum hatte Square Enix auf der Sony-E3-2013-Konferenz den ersten Trailer zu Kingdom Hearts 3 gezeigt, ging ein lautes Jubeln um den Globus.


    Endlich! Nach so langer Wartezeit, so vielen Zwischenteilen, war es nun so weit. Ein neuer, vollwertiger Ableger der Reihe, ein Abschluss einer Saga, ein Wiedersehen mit alten Bekannten und Feinden, sowie das Entdecken neuer Welten. Ein Traum sollte wahr werden!


    Dadurch ergibt sich aber gleichzeitig eine gravierende Problemquelle: Wenn man so lange warten musste, ist die Erwartungshaltung natürlich enorm, die Fallhöhe somit gnadenlos groß. Und dann bleibt natürlich noch die Frage, ob man auf etliche Spin-Offs verteilte Handlungsfetzen tatsächlich befriedigend zusammenführen und abschließen kann.


    Und die alles entscheidende Frage bleibt ebenfalls: Hat sich das Warten nun gelohnt? All diese Fragen beantworten wir euch in unserem Test.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte

    [Weiterlesen]
  • Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals
    44 50 Punkten
    1,7
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Zurück zu den JRPG-Wurzeln als ultimative Erfolgsformel!


    Deutsche Fans mussten sehr lange warten, bis sie einen vollwertigen Hauptableger der weltweit bekannten und beliebten Dragon Quest-Reihe endlich wieder auf einer Heimkonsole spielen durften. Immerhin folgten nach dem Playstation-2-Release von Dragon Quest VIII im Jahr 2006 entweder 3DS-Titel, Musou-Spin-Offs (beide mit deutscher Veröffentlichung) oder gar ein MMO-RPG (Japan only).


    Mit Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals endet jetzt nicht nur die Konsolen-Durststrecke, gleichzeitig feiert Square Enix auch die Rückbesinnung auf traditionelle JRPG-Tugenden, die viele Zocker bereits seit frühster Kindheit mit sich tragen.


    Geglücktes Vorhaben oder katastrophaler Rückschritt in angestaubtes Terrain? In unserem Test verraten wir es euch!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die

    [Weiterlesen]
  • Digimon Story: Cyber Sleuth - Hacker's Memory
    37 50 Punkten
    2,9
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Never change a running system.


    Während Digimon Story: Cyber Sleuth sicherlich nicht als Meisterwerk bezeichnet werden darf, traf es 2015 den Nerv der Fans. Bei einer gelungenen Kombo aus RPG und Digimon sieht man über Schwächen halt gerne hinweg.


    Mit der Ankündigung der Fortsetzung mit dem Anhängsel Hacker's Memory fragte man sich schnell, wie Entwickler Media.Vision diese Formel wohl weiterentwickelt würde, welchen Negativpunkten es nun an den Kragen geht.


    Doch anstatt zwei Schritt vorwärts oder gar einen zurück zu wagen, hat man sich direkt für eine ganz andere, erschreckend simple Taktik entschieden: Stillstand.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in

    [Weiterlesen]
  • Okami HD
    46 50 Punkten
    1,4
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Ein Pinselstrich schmerzt mehr als tausend Schwerter.


    Wir nehmen das Wort Meisterwerk nur sehr ungerne in den Mund. Immerhin wird damit gleich eine Erwartung aufgebaut. Eine Hoffnung, dass das im Mittelpunkt stehende Videospiel tatsächlich die Grenzen des bereits Bekannten einreißt und ein völlig neues, ungeahntes Niveau erreicht.


    Nun halten wir aber viele Jahre nach der Erstveröffentlichung die mittlerweile zweite HD-Zellenkur von Okami, dem malerischen Videospielhit der Clover Studios, in unseren Händen und werden eindrucksvoll Zeuge davon, dass Ausnahmen dann eben doch die Regel bestätigen.


    Eines steht nämlich fest: Okami ist ein Meisterwerk!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr

    [Weiterlesen]
  • .hack//G.U. Last Recode
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Suchtgefahr im fiktiven MMORPG


    True Story: Als die erste .hack-Reihe für die Playstation 2 veröffentlicht wurde, lief ich fast jede Woche zum örtlichen Media Markt und fragte, ob bereits ein neuer Teil erschienen ist.


    Internet war noch nicht überall, ich noch recht jung, die Videospielwelt ein kleines Rätsel für mich. Allerdings wurde ich von der virtuellen Gaming-Welt so stark beeindruckt, dass ich so schnell wie möglich mit der nächsten Volume weitermachen wollte.


    Viele Jahre später hat sich die Reihe in die Tiefen meines Hinterkopfes verzogen. Wurde mit einer Remaster-Ankündigung jedoch direkt reaktiviert: die komplette .hack//G.U.-Reihe kommt aufgepeppt auf die PS4, sogar mit neuem Abschlusskapitel.


    Nach einem regelrechten Marathon habe ich diese virtuelle Welt nach vielen Spielstunden nun wieder verlassen. Ob die alte Liebe und Magie wieder entfacht wurde? Das erfahrt ihr im Test!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne

    [Weiterlesen]
  • Mittelerde: Schatten des Krieges
    43 50 Punkten
    1,9
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Wenn die Fans nur über das Negative sprechen.


    Eigentlich kann man Mittelerde: Mordor Schatten schon als kleinen Überraschungshit bezeichnen. Immerhin hätte trotz der starken Lizenz kaum einer gedacht, dass das Abenteuer aus dem Hause Monolith der Gaming-Gemeinde so positiv im Gedächtnis bleiben würde.


    Ein Vorgänger war also eigentlich noch eine Frage der Zeit. Vorfreude kam schnell auf, erste Szenen verursachten bei Fans Jubelrufe. Und dann wurden Lootboxen angekündigt, deren Einsatz fast schon wie eine direkte Aufforderung wirkte, seine Geldbörse weit zu öffnen.


    Doch darf man Mittelerde: Schatten des Krieges wirklich nur darauf dezimieren? Oder wartet hinter diesem Kritikpunkt ein weiterer Mega-Hit, dessen Stärken tiefe Schatten über Mikrotransaktionen werfen? Wir liefern euch in unserem Test die Antwort!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.

    [Weiterlesen]
  • Dragon's Dogma: Dark Arisen
    40 50 Punkten
    2,4
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Im Schatten der Genre-Kollegen.


    Es gibt Titel, denen hätten wir zur Erstveröffentlichung viel mehr Aufmerksamkeit und Beliebtheit gewünscht. Leider bleibt der gigantische Oberhype manchmal aus. Und das Game bleibt ein Geheimtipp, der sein Dasein immerhin nicht in der Vergessenheit fristen muss.


    Umso froher waren wir, als wir vom Current-Gen-Rerelease von Dragon’s Dogma: Dark Arisen erfahren haben. Immerhin sind wir große Fans des epischen RPG-Abenteuers und sahen einer zweiten Chance zum großen Erfolg somit fröhlich entgegen.


    Was sich im Vergleich zur Last-Gen so verändert hat? Das verraten wir euch in unserem Test!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir

    [Weiterlesen]
  • Ys VIII: Lacrimosa of DANA
    44 50 Punkten
    1,7
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    30 Jahre voller feinster RPG-Unterhaltung. Und das weiterhin ohne jegliche Alterserscheinungen.


    1987 stürzte sich ein junger Schwertkämpfer namens Adol Christin in sein erstes Abenteuer. Was er damals nicht wusste: es sollten noch viele weitere folgen, die allesamt ihren Platz in der weiten RPG-Geschichte redlich verdient haben.

    30 Jahre später halten wir nun Ys VIII: Lacrimosa of DANA in unseren Händen und dürfen gemeinsam mit Adol wieder eine neue Welt erkunden.

    Und uns dabei gleichzeitig erneut über ein fantastisches Rollenspiel-Highlight freuen.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Neues

    [Weiterlesen]
  • One Piece: Unlimited World Red
    32 50 Punkten
    3,5
    ausreichend
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1404860474.jpg


    Große Hoffnungen, kleinere Enttäuschung. Wieso uns One Piece: Unlimited World Rednicht ganz so gut gefallen hat, wie erhofft, das erfahrt ihr in unserem Test!


    Neue Insel, neues Abenteuer


    Füller-Episoden. Wir alle kennen sie, die wenigstens mögen sie. Eigentlich unverständlich: immerhin werden hier völlig neue und bisher unbekannte Geschichte im Anime-Format zusammengestellt, um die Distanz zum derzeitigen Mangastand möglichst zu vergrößern. Eine stark abfallende Qualität der Handlung sowie nicht ganz so spannende Neuzugänge machen die Füller zu einem ungern gesehenen Gast, den vor allem Fans oftmals mit einem entnervten Augenrollen begrüßen.


    Lange Rede, kurzer Sinn: One Piece: Unlimited World Red ist im Endeffekt eine ausgeweitete Füller-Geschichte. Allerdings keine wirklich schlechte. Obwohl die Rahmenhandlung – Ruffy und Co. geraten auf eine geheimnisvolle Insel, werden fast allesamt entführt und müssen sich mit Gegner aus ihrer Vergangenheit herumschlagen – relativ

    [Weiterlesen]
  • Tales of Xillia 2
    38 50 Punkten
    2,7
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1408820462.jpg




    Die Gefahr wurde gebannt, die Welt gerettet, das Abenteuer beendet. Dachten wir zumindest! Denn in Tales of Xillia 2 stellen wir uns abermals tödlichen Herausforderungen und werden dabei Zeuge eines wundervollen JRPGs, das wir so schon seit langer Zeit nicht mehr erleben durften.


    Die Folgen der Weltrettung


    Zum Ende von Tales of Xillia konnten wir mit den Helden Jyde und Milla zwei verfeindete Länder erfolgreich miteinander vereinen und somit Chaos und Verderben vom Erdball tilgen. Allerdings macht uns Tales of Xillia 2 schnell klar, dass trotz der vereinten Reiche weiterhin Hass, Vorurteil und Benachteiligung vorherrscht, die allesamt in tosende Gewaltausbrüche münden.


    Als die junge Elle Mel Marta nämlich einen Zug betritt, wird dieser kurzerhand von einer terroristischen Organisation entführt. Der tapfere Koch Ludger Will Kresnik will der unschuldigen Dame zwar zur Hilfe eilen, kann das tragische Ende jedoch nicht vermeiden: der Zug verunglückt und Ludger bleibt schwer

    [Weiterlesen]
  • Tales of Hearts R
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1415839423.jpg


    Obwohl Tales of Hearts R die japanischen Ladenregale bereits im März 2013 erobern durfte, schauten Fans aus amerikanischen und europäischen Gefilden zunächst in die Röhre. April 2014 folgte dann die Ankündigung für die geplante Lokalisation, nun ist die PS Vita-Fassung endlich hier – hat sich das Warten gelohnt?


    Spiria-Sammler extrem


    Der junge Kor Meteor wollte schon lange sein Dorf verlassen, um ein großes Abenteuer zu erleben. Und dieser Tag scheint sich langsam aber sicher zu nähern! Denn als er seinen Großvater in einem Kampf fast besiegen kann, erhält er von diesem eine vernichtende Waffe, ein Soma, das sich mit der als Spiria bekannten, spirituellen Kraft aktivieren und nutzen lässt. Diese Waffe muss der abenteuerlustige Kämpfer jedoch schneller einsetzen als er dachte.


    Als er am Strand nämlich der geheimnisvollen Kohaku Hearts begegnet, gerät er in das Kreuzfeuer der finsteren Hexe Incarose, die Kohaku und ihren Bruder Hisui um jeden Preis ins Jenseits befördern

    [Weiterlesen]
  • Xenoblade Chronicles 3D
    44 50 Punkten
    1,7
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1428442810.jpg


    Episches Rollenspiel auf kleinem Handheld! Ob Xenoblade Chronicles auch auf dem New Nintendo 3DS überzeugen kann, sagen wir euch in unserem Test!


    Freudig in die zweite J-RPG-Runde


    Manchmal sind es die Titel, auf die man sich jahrelang freut, die dann wie eine Bombe einschlagen und die Fangemeinde erfreuen. Gelegentlich kommt dann allerdings auch ein vollkommen neues Franchise aus dem Nichts, das Kritiker sowie Gamer gleichermaßen beeindruckt und auf ganzer Linie begeistert. Bestes Beispiel: Xenoblade Chronicles, das 2011 in die europäischen Videospielregale kam.


    Kein Wunder also, dass die Ankündigung eines exklusiven Ports für den New Nintendo 3DS mit viel Freude aufgenommen wurde. Das packende Abenteuer rund um Shulk sowie das geheimnisvolle Schwert Monado auch mobil erleben und sich eventuell über ausgebügelte Fehler und schicke Verbesserungen freuen dürfen – ein Himmel für Xeno-Fans!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung

    [Weiterlesen]
  • Digimon World: Cyber Sleuth
    39 50 Punkten
    2,6
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    mid_1455918160.jpg


    Hacker sind die schlimmste Bedrohung unserer digitalen Welt? Falsch gedacht! Es sind Digimon!


    Als kleiner Junge wollte ich dringend mein eigenes Digimon haben und digitalen Welten erkunden. Kein Wunder: Immerhin bestand fast jeder meiner Nachmittage aus einem neuen Kapitel des farbenfrohen Animes und war am folgenden Schultag immer Hauptthema. Und das sind Erinnerungen, die bis heute im Hinterkopf geblieben sind.


    Nun wird mein Kindheitstraum endlich wahr! Denn in Digimon Story: Cyber Sleuth darf man Digimon in sein Team aufnehmen, trainieren, weiterentwickeln und böse Kreaturen bekämpfen. Doch ob das Ganze nur auf dem Papier oder auch in der Praxis wirklich unterhält, das erfahrt ihr im Test.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an

    [Weiterlesen]