Berichte mit dem Tag „Blu-ray“

  • Solty Rei
    39 50 Punkten
    2,6
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Technologische Errungenschaften können Segen, gleichzeitig aber auch ein Fluch sein...

     

    Es sind 12 Jahre vergangen, seit eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes unzählige Tote forderte und stark verstümmelte Menschen zurückließ.

     

    Um diesen Menschen ein Weiterleben zu ermöglichen, hat die R.U.C. – Organisation die Resemble-Technik entwickelt, mit der verlorene Körperteile ersetzt werden können. Doch auch Kriminelle versuchen, diese Technik an sich zu reißen, um sie für ihre Zwecke zu missbrauchen.

     

    Hinter diesen Verbrechern ist der Kopfgeldjäger Roy Revant her, der seine Tochter bei der Tragödie vor 12 Jahren aus den Augen verlor, jedoch immer noch auf ein Lebenszeichen von ihr hofft. Als eines Tages ein Mädchen namens Solty vom Himmel fällt, verbünden sich die beiden, um zusammen gegen das Böse zu kämpfen.

     



    Solty Rei
    ist eine dieser Anime, bei denen meine Meinung binnen kürzester Zeit in unterschiedliche Richtung ging.

     

    Eine gewisse Fallhöhe war

    [Weiterlesen]
  • Scum's Wish Volume 1
    47 50 Punkten
    1,3
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Wer hier eine simple Love-Story erwartet, der erlebt sein emotional mitreißendes Wunder.


    Nach Außen sind die Elftklässlerin Hanabi und ihr Freund Mugi scheinbar ein perfektes Paar. Doch das Glück trügt, denn eigentlich verzehrt sich Hanabi heimlich nach ihrem Klassenlehrer Narumi Kanai, während Mugi seine Musiklehrerin Frau Minagawa begehrt.


    Wer denkt, das seien die einzigen Schwierigkeiten, die das Liebesleben der beiden aufwirft, der täuscht sich, denn noch weitere Figuren treiben das komplizierte Beziehungskarussell an.




    Es ist witzig, wie uns Erwartungen manchmal gnadenlos auf die falsche Fährte locken. Als ich Scum's Wish in meinen Blu-ray-Player einlegte, erwartete ich eine typische, weichgespülte 0815-Story rund um komplizierte Liebeleien, gespickt mit deplatziertem Humor und kaum ernstzunehmenden Dialogen.


    Wie falsch ich doch lag. Und dafür bekam ich gleich mit der ersten Folge einen emotionalen Hieb mitten in die Magengrube.


    Obwohl sich Scum's Wish

    [Weiterlesen]
  • And you thought there is never a girl online? Volume 1
    40 50 Punkten
    2,4
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Wenn die Grenzen zwischen Online-Game und Realität verschwimmen, ist Chaos vorprogrammiert!


    Im Internet weiß man nie, wer sich im Chat oder in einem Online-Game hinter einem Nickname oder Avatar verbirgt.


    Diese Erfahrung muss auch der Oberschüler Hideki machen, der im Online-RPG Legendary Age gemeinsam mit drei weiteren Gamern einer Gilde namens Alley Cats angehört. Und da die vier sich bestens verstehen, hat sich Hideki sogar dazu verleiten lassen, im Game die Heilerin Ako zu ehelichen.


    Als das Quartett beschließt, sich erstmals auch im echten Leben zu treffen, bemerkt der Junge allerdings schnell, dass Ako zwischen Spiel und Wirklichkeit nicht unterscheiden kann und sich tatsächlich für seine Ehefrau hält! Dies stellt den verdutzten Hideki fortan vor allerlei Probleme…




    Wir möchten direkt zu Beginn eine Sache anmerken: Damit wir beim ständigen Ausschreiben des vollen Anime-Namens nicht den Verstand verlieren, nutzen wir die von nipponart höchstselbst im

    [Weiterlesen]
  • Anonymous Noise Volume 1
    38 50 Punkten
    2,7
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Wenn man seine wahren Gefühle aussprechen kann, ist Singen oftmals eine hilfreiche Alternative.


    Nino, ein Mädchen, das es liebt zu singen, musste sich in ihrer Kindheit von zwei ihrer besten Freunde trennen. Momo, in den sie verliebt war, und Yuzu, der Songs komponiert, versprachen ihr beide, sie anhand ihrer Stimme wiederzufinden.


    Nino hat dieses Versprechen nicht vergessen und singt seitdem jeden Tag. Inzwischen geht das Mädchen auf die High School und wie es das Schicksal will, besuchen ihre Freunde von damals dieselbe Schule...




    Eigentlich ist es eine Shôjo-Story ganz nach Lehrbuch. Ein besonderes, aber etwas schüchternes Mädchen, zwei süße Jungs, eine seit der Kindheit bestehende Freundschaft und Liebe sowie ein zufälliges Wiedersehen, das in einer emotionalen Achterbahn mündet.


    Anonymous Noise unternimmt auch nicht den Versuch, diese Formel irgendwie zu revolutionieren – immerhin sind die Zutaten hier direkt gegeben und auch allesamt schmackhaft. Alle

    [Weiterlesen]
  • Tsugumomo Volume 1
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Die perfekte Waffe gegen garstige Youkai? Ein von einem Tsukumogami beseelter Obi, natürlich!


    Eines Tages begegnet Kazuya Kagami, ein ganz normaler Junge, der wunderschönen Kiriha, welche in einem Kimono gekleidet ist.


    Auch wenn Kazuya keine Erinnerung an sie hat, begrüßt sie ihn mit einem freudigen "Lange nicht gesehen!". Tatsächlich ist Kiriha ein Tsukumogami und in Wirklichkeit der Obi von Kazuyas Mutter, den er seit ihrem Tod bei sich trägt.


    Alle möglichen bizarren Ereignisse geschehen um die sadistische Schönheit, die in Kazuyas Leben getreten ist und dabei hat diese Actionkomödie gerade erst ihren Anfang gefunden!




    Bereits bei einer Japanreise im Jahr 2008 fragte ich mich, wann es zu Tsugumomo wohl einen Anime geben wird. Denn kaum hatte ich die ersten Kapitel des gleichnamigen Manga durchgelesen, war ich mir sicher: Bei solch einem Plot ist feinste Anime-Unterhaltung doch garantiert!


    Umso überraschter war ich, dass die Erstausstrahlung erst im April

    [Weiterlesen]
  • Assassination Classroom the Movie: 365 Days' Time
    37 50 Punkten
    2,9
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Handlung


    Das Jahr der Tentakel: Eine 90-minütige Zusammenfassung


    365 Tage dauerte die unvergessliche Zeit im Assassination Classroom für die Schüler der Klasse 3-E. Koro-sensei, das verrückte, gelbe Tentakelmonster mit Smiley-Gesicht, war in all der gemeinsamen Zeit sowohl ihr leidenschaftlicher Lehrer als auch ihre unschlagbare Zielperson.


    Als Karma und Nagisa, die mittlerweile erwachsen sind und kurz vor ihrer ersten Anstellung stehen, sich in ihrem alten Schulgebäude wieder begegnen, versinken sie in Erinnerungen an dieses eine Jahr voller lustiger Momente, brenzliger Situationen und geschmiedeter Anschlagspläne. Irgendwann werden sie Koro-sensei sicherlich wiedersehen.



    Eigentlich handelt es sich bei Assassination Classroom the Movie: 365 Days' Time streng genommen um die ultimative Clipshow, die Fans und Neulinge gnadenlos mit den heftigsten Action-, Humor- und Drama-Highlights der gesamten Serie bombardiert. Die Creme de la Creme aus 365 Tagen eben.


    Zugegeben,

    [Weiterlesen]
  • Kimba, der weiße Löwe Volume 1
    37 50 Punkten
    2,9
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!



    Handlung


    Endlich darf der zeitlose Anime-Klassiker auch im Blu-ray-Format brüllen!


    Bei dem Versuch, seine Frau aus den Fängen übler Großwildjäger zu befreien, verliert der weiße Löwenkönig Cäsar sein Leben und sein Sohn Kimba muss auf einem Schiff das Licht der Welt erblicken. Kimba gelingt jedoch die Flucht und er kann in den Dschungel zurückkehren.


    Dort will er den Traum seines Vaters Wirklichkeit werden lassen: Alle Tiere und Menschen sollen in Harmonie zusammenleben. Unterstützt wird er bei diesem Vorhaben von seinen Freunden Pauly, dem Papagei, der Antilope Bucky und dem weisen Pavian Daniel.




    Kimba, der weiße Löwe beherrscht die hohe Kunst, zwei wichtige Zielgruppen gleichzeitig anzusprechen. Mit einer liebenswerten Heldenriege, kunterbunten Farben und vielen Witzen haben nämlich die Kinder viel Freude vor dem Bildschirm, während die Erwachsenen mit teils schmerzhaft realistischen Momenten und tiefgehenden Botschaften ebenfalls in den Bann gezogen

    [Weiterlesen]
  • Haibane Renmei
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Handlung

    Wenn der
    Serial Experiments Lain-Schöpfer erneut in die Vollen geht, ist dichte Anime-Atmosphäre garantiert.


    Rakka ist ein Mädchen mit grauen Flügeln und Heiligenschein, eine Haibane. Als sie aus ihrem Kokon schlüpft, ergeht es ihr wie jeder anderen ihrer Art und sie verliert jegliche Erinnerung an ihr früheres Leben.


    Die Stadt, in der sie erwacht, ist von einer gewaltigen Mauer umgeben, die man nicht berühren kann. Nur den Krähen ist es möglich, diese Mauer zu überwinden. Von den anderen Haibane wird Rakka freundlich aufgenommen und auch die Menschen in der Stadt sind nett zu ihr.


    Doch ist diese neue Welt wirklich das Paradies, welches sie zu sein scheint?




    Wem es nach tiefgehenden, atmosphärischen und düsteren Animes dürstet, der wird Yoshitoshi ABe sicherlich schon über den Weg gelaufen sein – immerhin hat sich dieser mit Serial Experiments Lain einen Namen gemacht und eindrucksvoll bewiesen, dass er Meister seines Faches ist.


    [Weiterlesen]
  • X
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Handlung

    Ein grausamer und blutiger Kampf um das Schicksal der Welt. Nun endlich auch auf Blu-ray!


    Im Jahre 1999 stehen sich in Tokio die Himmels- und die Erddrachen gegenüber, zwei Gruppen mächtiger Magier. Während die einen für den Erhalt der Menschheit einstehen, wollen die anderen alle Menschen auslöschen.


    Nachdem Kamui nach Tokio zurückgekehrt ist, wird eine Kette unheilvoller Ereignisse ausgelöst, da auf den Schultern des Jungen die Zukunft der Welt lastet. Im Kampf um das Ende der Welt muss er nämlich eine der beiden Seiten wählen.


    Als er eine Entscheidung trifft, um seine Liebsten zu schützen, ahnt er nicht, dass er so alle ins Unheil stürzt.




    Erbitterte Action, tosende Flammen, Zerstörung im Sekundentakt: daran mag man denken, wenn man sich den groben Plot von X durchliest. Immerhin weckt der Weltuntergang gerne solche Vorstellungen.


    X geht allerdings einen ganz anderen Weg. Hier wirft man einen verstärkten Blick auf die facettenreiche

    [Weiterlesen]
  • Chrono Crusade
    44 50 Punkten
    1,7
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Handlung


    Actionreiche Dämonenjagd mit dem gewissen emotionalen Touch.


    Trotz des herrschenden Wohlstands der 20er Jahre, werden die USA von Dämonen und Geistern heimgesucht.


    Der Magdalena-Orden hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Wesen der Unterwelt zu exorzieren. Ihm gehören die temperamentvolle Schwester Rosette und ihr dämonischer Partner Chrono an, die jedes Mittel nutzen, um die Ausgeburten der Hölle ins Fegefeuer zurückzuschicken.


    Aber kann das ungewöhnliche Team mit seinen gesegneten Waffen die Pläne ihres mächtigsten Gegners, des Oberteufels Aeon, noch rechtzeitig stoppen?




    Gut gegen Böse, Himmel gegen Hölle, schwer bewaffnete Menschen gegen mächtige Dämonen. Ja, solche Stories haben wir vor allem im Anime-Bereich bereits sehr oft gehört.


    Und seien wir ehrlich: Chrono Crusade gibt sich kaum Mühe, diese Formel irgendwie neu zu erfinden. Natürlich verpasst das 20er-Jahre-Setting der Rahmenhandlung einen besonderen Anstrich, Originalität beim

    [Weiterlesen]
  • Record of Lodoss War
    44 50 Punkten
    1,7
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-record-lodoss.png

    Handlung

    Ein simpler Fantasy-Anime? Wohl eher ein Stück Anime-Geschichte!

    Vor tausenden Jahren kämpfte die Göttin des Lichts gegen die Göttin der Finsternis, bis beide in ewigen Schlaf sanken. Seit dieser Zeit ist die Insel Lodoss ein verfluchter Ort. Nun ist der dunkle Imperator Beld von Marmo mit einem riesigen Dämonenheer aufgebrochen, um Lodoss seiner Macht zu unterwerfen.

    Die Könige von Lodoss müssen alle Kräfte vereinen, um sich gegen die Übermacht des Bösen zu behaupten. Sechs Gefährten - eine Elfe, einen Zwerg, einen Magier, einen Priester, einen Dieb und den Jungen Parn, dessen sehnlichster Wunsch es ist, ein Ritter zu werden - schicken die Könige zu dem weisen Zauberer Wort. Dort sollen sie herausfinden, wer die grausame Hexe ist, mit der Beld sich verbündet hat.

    Tauche ein in die Welt von Lodoss, in der Elfen, Zwerge, Magier und Drachen ihr Unwesen treiben...

    screen-01-record-lodoss.png

    Kein Scherz: Ich erinnere mich noch, wie ich im Kindesalter teilweise bis spät in die Nacht heimlich aufgeblieben bin,

    [Weiterlesen]
  • Divine Gate Volume 1
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-divinegate.png

    Handlung

    King Arthur in Space. Da ist verrückte Sci-Fi-Action regelrecht vorprogrammiert!

    Nachdem sich das alle Wünsche erfüllende Divine Gate öffnete, verband sich die Welt der Menschen mit denen der Dämonen und Feen. In den Menschen erwachten dabei geheimnisvolle Kräfte und Chaos kam über die Welten. Das World Council stellte die Ordnung wieder her und seitdem ist das Divine Gate in Vergessenheit geraten.

    Inzwischen werden Kinder mit speziellen Fähigkeiten in der "Akademie" ausgebildet. Diese Kinder haben alle ihre eigenen Gründe, um das Divine Gate zu erreichen und die Welt mit ihren Wünschen zu verändern.

    screen-01-divinegate.png

    Bereits beim Durchlesen der Haupthandlung von Divine Gate wird der Ursprung eines Mobile-Games erkennbar. Groß, abgedreht, erst nach etlichen Spielstunden vollends verständlich - verschiedene Aspekte, die beim gleichnamigen Anime nicht ganz durchkommen möchten.

    Beim ersten Anschauen erschlossen sich uns - als Nicht-Kenner - nicht alle Zusammenhänge. Viele wichtige Ereignisse und

    [Weiterlesen]
  • Undefeated Bahamut Chronicle Vol.1
    36 50 Punkten
    3,0
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-bahamut1.png

    Handlung

    Wann lohnt es sich, ein Schwächling zu sein? Wenn man ein unbesiegbarer Schwächling ist!

    Nach jahrhundertelanger Schreckensherrschaft wurde das Kaiserreich Arcadia endlich zerschlagen und Frieden kehrte wieder ins Reich ein. Fünf Jahre sind seitdem vergangen und der ehemalige Prinz Lux Arcadia muss sich als Handlanger verdingen. Bei einem nächtlichen Auftrag stürzt er durch das Dach der Königlichen Ritterakademie und landet direkt auf Lisesharte Atismata, der Prinzessin des neuerrichteten Königreichs.

    Um Lux für die Schmach büßen zu lassen, fordert sie den ehemaligen Prinzen zum Duell mit ihren mechanischen Drachen, den Drag-Rides, heraus. Allerdings hat sich Lux einen Namen als ungeschlagener Schwächling gemacht...

    screen-01-bahamut1.png

    Ebenso wie Lux Arcadia zu Beginn der ersten Episode durch das Hausdach, krachten wir in den anfänglichen Minuten regelrecht durch das Dach der Handlung von Undefeated Bahamut Chronicle. Lange Reden, ausschweifende Prologe oder andere Erklärungen gibt es hier

    [Weiterlesen]
  • Trinity Blood
    33 50 Punkten
    3,4
    ausreichend
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-trinityblood.png

    Handlung

    24 Episoden bester Vampirunterhaltung - Endlich feiert Trinity Blood sein Blu-ray-Debut in Deutschland!

    500 Jahre sind seit dem letzten Weltkrieg vergangen und die Erde ist in zwei Lager gespalten. Vampire stehen der Menschheit gegenüber und ein erneuter Krieg steht kurz bevor. Der Vatikan bildet mit seiner Armee das letzte Bollwerk gegen diese übermächtige Bedrohung und seine größte Geheimwaffe ist Abel Nightroad, ein Vampir, der sich von Vampiren ernährt.

    screen-01-trinityblood.png

    Sobald man in der großen Welt des Animes das Wort Vampir liest, steigen die Erwartungen vor allem mit Blick in Richtung gigantischen Highlights wie beispielsweise Hellsing ins Unermessliche. Und tatsächlich braucht sich Trinity Blood zunächst auch nicht hinter dem starken Genre-Kollegen zu verstecken: denn mit fetzigen Duellen, einer spannenden Rahmenhandlung sowie ebenso sympathischen wie auch coolen Pro- und Antagonisten findet man ausreichend Stärken für ein unterhaltsames Animeerlebnis.

    Je weiter man in die Geschichte

    [Weiterlesen]
  • Tokyo Ghoul Vol.1
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-tokyoghoul1.jpg

    Handlung

    Mitten in Japans Hauptstadt Tokyo leben sie: Ghule, die sich von Menschen ernähren. Das muss auch der 18-jährige Bücherwurm Ken am eigenen Leib erfahren, als ihm sein Schwarm Liz bei einem Date die köstlichen Innereien aus dem Leib reißen will. Der Schwerverletzte erwacht kurz darauf im Krankenhaus - und erfährt, dass ihm die Organe seiner Angreiferin transplantiert wurden.

    Schnell stellt er fest, dass mit ihm irgendetwas nicht stimmt: Normales Essen riecht und schmeckt verdorben, nichts, was er zu sich nimmt, kann er verdauen. Dafür bekommt er bei Hunger ein rotes Auge und entwickelt, sehr zu seinem Verdruss, Appetit auf Menschenfleisch - selbst auf seinen besten Freund Hide. Ob Ken will oder nicht, seine Entwicklung zum Ghul schreitet unaufhaltsam voran ...

    Der Tag, an dem ich starb

    Es mag niemanden wundern, dass sich Tokyo Ghoul einer großen Beliebtheit erfreut. Anstatt nämlich das altbekannte Cooler Typ legt fiese Zombies um-Muster anzuwenden, wird die Protagonistenrolle

    [Weiterlesen]
  • Steins;Gate 004
    46 50 Punkten
    1,4
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-steinsgate4.png

    Handlung

    Okabe hat mit der aufwändigen Rückabwicklung der veränderten Zeitlinien alle Hände voll zu tun...

    Immer wieder stößt er dabei auf neue Probleme, die er mit viel Einfühlungsvermögen gemeinsam mit seinen Lab-Membern überwindet. Doch je näher er seinem erhofften Ziel kommt, desto klarer werden ihm auch die schwerwiegenden Konsequenzen, die sich aus der Umkehr des Geschehenen ergeben.

    Wird sich der Kreis am Ende tatsächlich auf die gewünschte Art und Weise schließen lassen? Schafft Okabe es, alle seine Freunde zu retten?

    screen-01-steinsgate4.png

    Zeitreisen dürften für Drehbuchschreiber die Hölle sein. Immerhin gibt es bereits unzählige der futuristischen Erzählungen. Und ebenso viele Recherchen, Essays und Foren-Posts, die physikalische Logiklöcher aufdecken und vor allem Enden solcher Abenteuer kritisch hinterfragen. Kein Wunder also, dass wir auch bei Steins; Gate 004, dem großen Finale, skeptisch wurden.

    Allerdings wurden wir auf ganzer Linie überrascht: Denn das mittlerweile unfassbar verwirrende

    [Weiterlesen]
  • Steins;Gate 003
    38 50 Punkten
    2,7
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-steinsgate3.png


    Handlung


    Nach den schockierenden Ereignissen im Labor bricht Okabes Welt zusammen...


    Verzweifelt versucht er sich aus dem Sog der immer wiederkehrenden Katastrophe zu befreien. Ein um das andere Mal schlägt das Schicksal aber auf tragische Art und Weise zurück.


    Schweren Herzens eröffnet Okabe seinen Lab-Members die Tragweite ihrer bisherigen Experimente und gemeinsam versuchen sie, die Zukunft wieder in die richtigen Bahnen zu lenken.


    Im Zuge der Manipulationen der sich fortwährend wiederholenden Zeitschleifen kommen auch nach und nach überraschende Erkenntnisse über Okabes Umfeld ans Tageslicht. Spielen wirklich alle Lab-Members mit offenen Karten?


    screen-01-steinsgate3.png


    Wir dachten, dass es Volume 3 nach dem gigantischen Highlight am Ende der letzten Ausgabe etwas ruhiger angehen und den Motor erst wieder abkühlen lassen würde. Falsch gedacht! Denn hier geht es direkt ab der allerersten Episode mit Vollgas weiter!


    Allerdings markiert Steins;Gate an dieser Stelle einen erneuten

    [Weiterlesen]
  • Steins;Gate 002
    37 50 Punkten
    2,9
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-steinsgate2.png


    Story ( 10/10 )


    Die verspielte Geschichte durch verschiedenste Paralleluniversen geht in die nächste Runde...


    ...und Okabe Rinatrous Zeitreisenmikrowelle erhält ein Upgrade, denn nach einigen Modifikationen ist es nun auch möglich, Kurznachrichten durch die Zeit zu senden.


    Manchmal ist es jedoch ratsam, mit ein wenig Vorsicht und Nachsicht abzuwägen, um unbeschadet durch die Welt oder in diesem Fall verschiedenste Zeitlinien zu kommen, denn auch wenn Gadget-Mastermind Okabe nun die Möglichkeiten hat, sich den Ausgang der Lotterieziehung in die Vergangenheit zu senden oder kleinen Jungen ihre größten Wünsche zu erfüllen, kommt es immer wieder auch zu brenzligen Situationen, bei denen unter anderem der IBN5100 verschwindet...


    screen-01-steinsgate2.png


    Zeitreisen sind komplex, nur schwer zu verstehen und bergen zudem enormes Verwirrungspotenzial Dementsprechend haben wir uns auch nicht beschwert, dass Volume 001 eher ruhig startete und das große Gesamtpaket zunächst ausführlich entschlüsseln wollte.


    [Weiterlesen]
  • Steins;Gate 001
    37 50 Punkten
    2,9
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-steinsgate1.png

    Handlung

    Was als harmlose Spielerei beginnt, entwickelt sich binnen kürzester Zeit zu einem packenden Trip durch Zeit und Raum...

    Okabe Rintarou ist einer der Wissenschaftler, dessen Denken und Handeln in keinster Weise irgendeiner bekannten Norm entspricht. Zusammen mit seinen Freunden Mayuri und Daru, bastelt er in seinem "Zukunfts-Gadget Labor" an allerlei verrückten Apparaten herum, bis eines Tages tatsächlich eine Zeitmaschine dabei herauskommt: in Form einer Mikrowelle!

    Durch kleine Nachrichten, die man damit in die Vergangenheit senden kann, wird die SERN Organisation auf sie aufmerksam, die ebenfalls Zeitreisen erforscht! Seltsame Ereignisse häufen sich und es beginnt ein spannender Wettlauf durch verschiedenste Realitätsmöglichkeiten, bei denen kein Auge trocken und keine Nudelsuppe unaufgewärmt bleibt.

    screen-01-steinsgate1.png

    Im Endeffekt kann man die ersten sechs Episoden von Steins;Gate als einen recht langen Prolog bezeichnen. Anstatt nämlich Vollgas zu geben, legt das Zeitreiseabenteuer zu

    [Weiterlesen]
  • Speed Grapher
    32 50 Punkten
    3,5
    ausreichend
    Noch keine Empfehlungen!

    mainscreen-speed-grapher.jpg

    Handlung

    Manchmal weckt ein Kuss nicht nur Gefühle. Sondern auch fette Superkräfte!

    Unter der schillernden Oberfläche des Tokioter Vergnügungsviertels versteckt sich ein Sündenpfuhl aus Korruption, Prostitution und Glückspiel. Der ehemalige Kriegsfotograf Tatsumi Saiga verdient sein Geld inzwischen als Papparazzo und begibt sich in die Tiefen des Roppongi Clubs, den Inbegriff des Lasters. Dort begegnet er der Tänzerin Kaguya, die von allen "die Göttin" genannt wird. Durch ihren Kuss erwachen in Saiga übernatürliche Kräfte, mit deren Hilfe er das Mädchen vor den Fängen eines grausamen Syndikats beschützen muss.

    screen-01-speed-grapher.jpg

    Auf den ersten Blick wirkt Speed Grapher wie das Abziehbildchen eines typischen Action-Animes. Cooler Hauptheld, der aufgrund seiner Berufung und seines übereifrigen Mutes in Gefahr begibt und über eine gigantische Verschwörung stoplert, der er sich mit seinen mysteriösen, allerdings auch sagenhaften Kräften in den Weg stellt. Und tatsächlich funktioniert Speed Grapher auch nach

    [Weiterlesen]