Berichte mit dem Tag „Kaze“

  • Tokyo Ghoul Vol.1
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    cover-tokyoghoul1.jpg

    Handlung

    Mitten in Japans Hauptstadt Tokyo leben sie: Ghule, die sich von Menschen ernähren. Das muss auch der 18-jährige Bücherwurm Ken am eigenen Leib erfahren, als ihm sein Schwarm Liz bei einem Date die köstlichen Innereien aus dem Leib reißen will. Der Schwerverletzte erwacht kurz darauf im Krankenhaus - und erfährt, dass ihm die Organe seiner Angreiferin transplantiert wurden.

    Schnell stellt er fest, dass mit ihm irgendetwas nicht stimmt: Normales Essen riecht und schmeckt verdorben, nichts, was er zu sich nimmt, kann er verdauen. Dafür bekommt er bei Hunger ein rotes Auge und entwickelt, sehr zu seinem Verdruss, Appetit auf Menschenfleisch - selbst auf seinen besten Freund Hide. Ob Ken will oder nicht, seine Entwicklung zum Ghul schreitet unaufhaltsam voran ...

    Der Tag, an dem ich starb

    Es mag niemanden wundern, dass sich Tokyo Ghoul einer großen Beliebtheit erfreut. Anstatt nämlich das altbekannte Cooler Typ legt fiese Zombies um-Muster anzuwenden, wird die Protagonistenrolle

    [Weiterlesen]
  • One Piece - Schloss Karakuris Metall-Soldaten
    34 50 Punkten
    3,3
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    mainscreen-op7.jpg


    Handlung


    Endlich - eine Schatzkiste! Die Augen der Strohhut-Piraten blinken wie Sternschnuppen in Vorfreude auf den Schatz. Doch statt Gold finden sie nur eine Oma namens Roba. Was für eine Enttäuschung! Die alte Dame will sich für ihre Rettung bedanken und erzählt der Crew von einer goldenen Krone, die auf ihrer Heimatinsel versteckt sein soll. Die Gelegenheit will sich Ruffy natürlich nicht entgehen lassen, sehr zum Ärger von Nami. Die Alte lügt doch, um ihr Leben zu retten! Aber da nützt alles nichts, Ruffy lässt die Segel setzen. Bevor sie das Geheimnis der Goldenen Krone lüften können, müssen Ruffy und Co jedoch noch einige Klippen umschiffen. Welche Rolle spielt Ratchet, der technikverrückte Herrscher von Mecha-Island? Wird seine Insel voller Maschinen der Crew der Flying Lamb zum Verhängnis?


    Obwohl sich hinter dem Plot des mittlerweile siebten One Piece-Films abermals eine altbekannte und kaum aufgepeppte Handlungsschablone verbirgt, kann Schloss Karakuris Metall-Soldaten

    [Weiterlesen]
  • One Piece: Der Fluch des heiligen Schwerts
    40 50 Punkten
    2,4
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    mainscreen-op5.jpg


    Handlung


    Tropische Früchte, türkisblaue Buchten und die Sonne am Himmel - wie eine Perle glitzert die Insel Asuka, sanft umspült sie die kräuselnde Gischt. Kein Wunder, das gerade hier einer der prachtvollsten Schätze der Grand Line verborgen sein soll, dass Schwert der Sieben Sterne. Bei Tag ein Juwel, offenbart sich bei Nacht das dunkle Geheimnis der sagenumwobenen Klinge. Alle einhundert Jahre erscheint ein roter Mond über dem Himmel von Asuka. Das Schwert trachtet danach, ihn sich wahrhaftig spiegeln zu lassen, in einem blutroten Meer. Mit der Jagd nach dem Schwert hat sich Ruffy daher ziemlich in den Finger geschnitten. Bleibt zu hoffen, dass am Ende kein Haken seinen Armstumpf ziert...


    Während sich die Handlungsstränge der ersten vier One Piece-Filme fast gänzlich auf einen legendären Schatz oder eine längst vergessene, mit zahlreichen Wundern gefüllte Insel beschränkten, ergänzt One Piece - Der Fluch des heiligen Schwerts dieses Rezept um eine weitere, spannende Formel:

    [Weiterlesen]
  • One Piece - Baron Omatsuri und die geheimnisvolle Insel
    34 50 Punkten
    3,3
    befriedigend
    Noch keine Empfehlungen!

    mainscreen-op6.jpg


    Handlung


    Die See ist keine sanfte Braut. Schrundige Hände, Schwielen an den Füßen - für die Strohhut-Piraten ist es allerhöchste Zeit, sich mal ein bisschen Wellness zu gönnen. Da kommt ihnen die Insel Omatsuri Island auf ihrer Route gerade recht. Eine Urlaubsinsel mit zahlreichen Schönheitssalons, reichlich jungen Damen und köstlichen 5-Gänge-Menüs. Ein Ort, an dem Träume wahr werden. Doch was die Werbung verspricht, das hält sie nicht ganz. Nicht nur, das sich Ruffy und Co einigen höllischen Prüfungen unterziehen müssen, schon bald legt sich die unheimliche Süße der Umgebung wie eine seidene Schlinge um die Hälse der Strohhut-Piraten.


    Hat man sich die kurze Zusammenfassung des Plots durchgelesen, muss man sich unweigerlich fragen: habe ich dieses Muster nicht bereits in den ersten Filmen und der Serie schon oft genug erlebt? Zumindest auf die erste Hälfte des Omatsuri-Abenteuers trifft dies zu. Hier greift die typische Helden kommen auf neuer Insel an, scheinen sich auf eine

    [Weiterlesen]
  • One Piece - Abenteuer in Alabasta - Die Wüstenprinzessin
    33 50 Punkten
    3,4
    ausreichend
    Noch keine Empfehlungen!

    mainscreen-op8.jpg


    Handlung


    Was haben die Strohhut-Piraten da bloß wieder aus dem Meer gefischt? Einen Clown, eine Ballerina, oder doch eher einen Transvestiten? Bon Curry sieht nicht nur schräg aus, er kann sich auch in jede Person verwandeln, die er im Gesicht berührt hat. Doch Ruffy und Co vergeht das Lachen, als die schöne Prinzessin Vivi in Bon Curry den Komplizen des fiesen Sir Crocodile erkennt. Vivis Vater ist der König von Alabasta, einer Wüsteninsel, die kurz vor einem Bürgerkrieg steht. Verantwortlich dafür ist Sir Crocodile, der die Rebellen und die Soldaten des Königs gegeneinander ausspielt, um selbst an die Macht zu gelangen. Aber wäre ja gelacht, wenn die Strohhut-Piraten da nicht noch das Segel herumreißen könnten ...


    Der Handlungsstrang rund um die zunächst feindlich gesinnte Vivi, ihren Wandel zu einem Mitglied der Strohhutbande und der abschließende Kampf im vom Krieg zerstörten Alabasta - das kann ja nur ein perfekter Film werden! Diesen Gedanken werden wahrscheinlich viele

    [Weiterlesen]